RTF vor dem Weltcup

Entspannt bei gutem Wetter

rtf_weltcup.jpg
Tausende Radfahrer in der Stadt und es bietet sich die Möglichkeit zum lockeren Einrollen. 207 war der Stand der Zählung um viertel elf. Man wundert sich, warum die RTF „Vor dem Weltcup“, nicht besser angenommen wird. Wer nicht gekommen ist, hat das schöne Wetter und die entspannte Atmosphäre verpasst. In diesem Jahr wurde die RTF übrigens nicht vom RVH und vom amtierenden RTF-Fachwart ausgerichtet, sondern vom RV-Bismark (RV steht für Ruder- und Radsportverein). Als Helfer waren wie in den Vorjahren, ein All-Star-Team aus mehreren Hamburger Vereinen im Einsatz.
Burkhard Sielaff
21.08.2011

Sponsoren

Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Weltcup Hoogerheide/NL
    25.01.2015: Nicht UCI gesicherte Ergebnisse aus dem Teambus: Paul Lindenau 31., Max Lindenau 34., Ludwig Cords 41. Ole Quast 38.
  • Stevens-Finale im Schnee
    18.01.2015: Max Lindenau gewinnt intern. Finale des Stevens Cyclocross Cups in Buchholz, Jannick Geisler ist Gesamtsieger, alle Ergebnisse.
  • 3 Hamburger zur Cross-WM
    15.01.2015: Der neue Deutsche Meister Ludwig Cords und die Deutschland-Cup Gewinner Paul Lindenau und Ole Quast wurden vom BDR zur Cross WM in Tabor/Tschechien nominiert.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Radsportabzeichen 2014

Der Radsport-Verband Hamburg bietet auch 2014 die Abnahme für das Deutsche Radsportabzeichen an. weiter

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

RTF–Statistik

Website durchsuchen