Erste Auflage des neuen Rennens

“Paris-Roubaix" in Bad Bevensen – Hamburger zeigten Flagge

K800_P1010050.JPG

"Die Hölle des Nordens - Ein Feeling von Paris - Roubaix" - so war der
Renntag am 12. April in Bad Bevensen angekündigt. Bei strahlendem
Sonnenschein hatten sich zahlreiche Radsportler und eine leider
überschaubare Menge von Zuschauern in dem Bad Bevensener Ortsteil Röbbel eingefunden, um die erste Auflage eines Rennens zu erleben, das hoffentlich in den nächsten Jahren seine Fortsetzung findet.

K800_P1010073.JPG
Der leicht hügelige Rundkurs war gespickt mit einer anderthalb Kilometer
langen Kopfsteinpassage, die allen Teilnehmern einen gehörigen Respekt
einflößte. Bergauf und schon etwas vergleichbar mit den schwierigeren Passagen bei Paris - Roubaix wirkte diese Passage so selektiv, dass beim Rennen der C-Klasse nur ein gutes Drittel der Teilnehmer das Rennen beenden konnten. Die Zahl der Stürze blieb dennoch klein.
K800_P1010092.JPG


Die Hamburger Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich gut in Szene
setzen und erzielten folgende Ergebnisse: 

- In der Kategorie U 11 wurde Jona Sembritzki vom SV Allermöhe Dritter.
- In der Kategorie U 13 belegten Kevin Christ von der Harburger RG Platz zwei. Louis Rhode von der RG Hamburg wurde Dritter - vor Jannika Scheuch vom SVB Allermöhe.
- In der U 15 kam Erik Skroronek (Harburger RG) auf den zweiten Platz und Florian Block vom SV Allermöhe auf Platz vier.
- In der C - Klasse siegte Lars van der Sloot aus Bremen vor Ole Quast vom Stevens Racing Team Hamburg. 




Text und Fotos: Andreas Hamm
.
16.04.2008

Sponsoren

Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Paul im Pech
    13.04.2014: Bis zum ersten Pavet lief für Paul alles nach Plan, nach einem "Platten" war das legendäre Rennen Paris-Roubaix nach 30 km leider beendet.
  • 2 x Stevens am Bramscher Berg ganz vorn
    13.04.2014: Ole Quast (KED-Stevens) siegte vor Dennis Klemme (Stevens Racing Team); der dritte HRVèr, Yannick Gruner wurde 7.
  • Paul Paris-Roubaix
    11.04.2014: Paul Lindenau (RV Germania/Stevens) startet am Wochenende im BDR-Trikot im Rahmen des Nationscup; zwei Stunden vor den Profis kämpft Paul über 120 km.
  • "Historische" Bahnbilder
    01.04.2014: Für eine Ausstellung im Museum f. Arbeit u. für den "Schnuppertag" werden Bilder von den Anfängen unserer Radrennbahn gesucht; Hinweise bitte an Volker Quast.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Sommerbahnmeisterschaft und Schülercup 2014

Radsportabzeichen 2014

Der Radsport-Verband Hamburg bietet auch 2014 die Abnahme für das Deutsche Radsportabzeichen an. weiter

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

RTF–Statistik

Website durchsuchen