RTF in Harburg

"14. ELBE Classics" war wieder ein voller Erfolg

Die 14. Auflage der Harburger RTF "ELBE Classics" war wieder ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr "wuppte" die ausrichtende Harburger Radsport Gemeinschaft mit ihren vielen, vielen ehrenamtlichen Helfern, knapp 50 an der Zahl, dass Programm mit drei Touren über 48, 78 und 114 km.

Da der Wettergott im Vorfeld lange grünes Licht signalisiert hat und wir somit über Tage schon dauerhaften Sonnenschein geniessen konnten, war die Beteiligung wieder sehr zahlreich.Nach Durchzählung aller angemeldeten Starter sind wir schließlich auf 1.400 Teilnehmer gekommen. Blühende Landschaften, wenn auch schweres Gelände gerade zu Beginn der Touren, fast großartig organisierte Verpflegungsstände und das Bufett bei Start und Ziel sorgten durchweg für beste Kritiken. Die Beteiligten bemerkten eine gute Stimmung bei den eingespielten Teams.

Die ersten Teilnehmer waren sehr ungeduldig und bereits früh morgens (wir
hatten ca. 5 °C ) um 07.00 Uhr in der Anmeldung. Eigentlich hätten sie gleich beim Aufbauen mithelfen können. In der Anmeldung und auf dem Schulplatz war dann auch mächtig Stimmung. Das geordnete Chaos löste sich dann aber ruckzuck auf. Ca 90 % der Teilnehmer konnten schließlich bis um 09.45 Uhr auf die Strecke gehen.

Andere erschienen an der ersten Kontrolle nach ca. 30 Minuten schon so
ausgemergelt und erschöpft, dass sie alles essbare in sich hineinschoben was ging. Ich denke, die haben seit der letzten RTF im Herbst nichts mehr zu essen bekommen. Aber genau jenes führte dann auch zu berechtigter Kritik einzelner weniger Teilnehmer an ihren eigenen Kollegen. Nächstes Jahr kaufen wir eben für 2.000 Teilnehmer ein.

Großen Dank noch einmal an die Teams, an die Spontanhelfer und an die Teilnehmer, die mit ihrem insgesamt großartigen Verhalten für diese gelungene Veranstaltung gesorgt haben. Die Saison 2009 kann also kommen. Den beiden gestürzten Fahrern wünschen wir eine schnelle Genesung.

siehe auch:
- http://www.harburger-rg.de
2009-04-19-008.JPG

Die Ruhe links ...

2009-04-19-022.JPG

... vor dem Sturm!

2009-04-19-032.JPG

Unglaublich! Aber es ging alles sehr gesittet zu.

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumsssitzung
    10.02.2020: ACHTUNG: Die nächste Präsidiums­sit­zung am 23.03.2020 beim NDR wird hiermit ABGESAGT!

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen