Ausschreibung

18. HH Feuerwehrmeisterschaften im Einzelzeitfahren

bsv.gif

Am 20. September finden die 18. Hamburger Meisterschaften im Einzelzeitfahren der BSG Feuerwehr Hamburg zusammen mit der 2. Hamburger BSV Meisterschaft.

Teilnehmen können: Feuerwehrleute,  BetriebssportlerInnen und  HobbyfahrerInnen.

Meldeschluss ist der 14.September, Nachmeldungen sind nicht möglich.

Veranstalter: Feuerwehr Hamburg
Ausrichter: BSG-Feuerwehr Hamburg/BSV HH
Startort: Hamburg Moorwerder, Stillhorner Hauptdeich
(BAB 1 Abfahrt Stillhorn - hinter dem Hotel „Leonardo“)
Startzeit: ab 11:00 Uhr
Es wird nacheinander in einem Einminutentakt gestartet.
Die einzelnen Startzeiten werden 2 Tage vor dem Renntag auf
der Internetseiten www.bsg-feuerwehr-hamburg.de
bekanntgegeben und hängen eine Stunde vor Rennbeginn an
der Startnummernausgabe aus.
Nenngeld: 8,-- €, bei Nichtantritt wird kein Nenngeld zurückerstattet.
Startnummernausgabe: Start/Zielbereich
5,- € Pfand für die Rückennummer (vor Ort zu hinterlegen)
Distanz: 20km
Strecke: Das Einzelzeitfahren startet auf der Straße Stillhorner
Hauptdeich, höhe Bushaltestelle, direkt an der BAB 1 und führt
über die Straßen Moorwerder Hauptdeich und Kreetsander
Hauptdeich entlang am Deich. Am Ende des Deiches führt sie
links durch eine Kurve in die Sackgasse Am Schröderschen
Hof zum Wendepunkt. Von hier aus führt die Strecke über
dieselben Straßen zurück zum Start, wo sich auch das Ziel
befindet.
Es ist die StVO einzuhalten, da die Strecke nicht abgesperrt
ist. An Straßeneinmündungen und Gefahrenpunkten stehen
Streckenposten.
Teilnehmer: Maximal 100 Starter; zugelassen werden Feuerwehrleute,
BetriebssportlerInnen und HobbysportlerInnen. Nicht
zugelassen sind Lizenzinhaber in der Hobbyklasse.
Ausschreibung und Anmeldung 2014 3
Wertung: Gesamtwertung ohne Altersklassen
Hamburger Feuerwehrmeisterschaft und BSV Meisterschaft
nach Altersklassen (mindestens 3 Starter pro AK):
Hauptklasse M/F 18-29 J.: Jahrgang 1985 und jünger
Altersklasse M/F 1 30-40 J.: Jahrgang 1984 bis 1974
Altersklasse M/F 2 41-50 J.: Jahrgang 1973 bis 1964
Altersklasse M/F 3 51-60 J.: Jahrgang 1963 bis 1954
Altersklasse M/F 4 ab 61 J.: Jahrgang 1953 und älter
Reglement: Das Rennen wird nach dem Reglement des BDR ausgetragen.
Alle Fahrerinnen und Fahrer starten auf eigene Gefahr.
Jede(r) Teilnehmer(in) ist für seinen/ihren Versicherungsschutz
und Gesundheitszustand selbst verantwortlich.
Rechtsansprüche gegenüber dem Ausrichter sowie der
Rechtsweg sind ausgeschlossen.
Das Tragen eines UCI Helmes ist vorgeschrieben.
Zeitfahrräder und Lenkeraufsätze sind für das Einzelzeitfahren
zugelassen.
Windschattenfahren ist nicht zulässig und wird bei
Missachtung mit einer Zeitstrafe von 2 min geahndet.
Anmeldung: Ab Mai online unter:
www.bsg-feuerwehr-hamburg.de/index.php/radsport
Anmeldeschluss: 14. September 2014
Nachmeldungen sind nicht möglich!
Siegerehrung: Die Siegerehrung erfolgt zeitnah nach der Zieldurchfahrt des
letzten Teilnehmers bzw. der letzten Teilnehmerin vor Ort.
Ergebnisse: Die Ergebnisse werden so schnell wie möglich auf der
Internetseite, www.bsg-feuerwehr-hamburg.de veröffentlicht.
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine Urkunde
und eine Ergebnissliste per Email.

Volker Quast
07.09.2014

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumsssitzung
    10.02.2020: ACHTUNG: Die nächste Präsidiums­sit­zung am 23.03.2020 beim NDR wird hiermit ABGESAGT!

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen