Laut aber trocken

1.Hamburger Bahn Team Cup

140816_Bahn_Radsportabz_0088.JPG

Michael Scheibe, RGH (RTF Fachwart) und "funktionierender Helfer ohne Verbandsfunktion" Marcus van Welzen, RG Uni geben die Richtung an.

Mit viel persönlichem Einsatz hat das Bahnteam wieder einmal eine tolle Veranstaltung ins Oval gebracht; ausreichend Helfer aus dem Breitensportbereich waren dabei als ca. 50 Neugierige sich im Langsam-und Zeitfahren und bei Geschicklichkeitsübungen auch erstmalig auf einer Radrennbahn probierten.
Als ein starker Regenschauer auf das schützende Dach prasselte war es laut aber trocken, komisch mein erster Gedanke war, sollen doch die Radsportler die jetzt draußen unterwegs sind, ruhig nass werden, wären sie doch nur hier her gekommen.
Von diesem Gedanken nehme ich natürlich Familie Kosmiter, RVG, die sich auf der Anfahrt befanden und nass wurden, aus.
Burkhard Sielaff half und fotografierte und Rennrad-Nord.de beschreibt das Geschehene ausführlich.
Anfangs waren die Initiatoren ein wenig verunsichert, wieviel Sportler werden wohl kommen, auf was müssen wir uns vorbereiten; Rückmeldungen aus den Hamburger Vereinen kamen gar nicht.
Zum Schluss waren aber alle zufrieden, die Teilnehmer hatten Spaß und die Initiatoren und Helfer freuten sich mit denen, die Spaß hatten…..und die anderen standen im Regen.

Schon jetzt sollten sich Interessierte den 13.09.14 frei halten, wenn es das letzte Mal in diesem Jahr heißt: BAHN FÜR ALLE!


 

Volker Quast
17.08.2014

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Nachwuchstraining
    21.04.2022: Jetzt die aktualisierten Trainingstermine für den Nachwuchs downloaden

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Website durchsuchen