26. APRIL SCHNUPPERTAG - BAHN FÜR ALLE!

Die Bahn lebt!

radrennbahn_s.jpg

Jörg Steffens und Gunnar Mollenhauer – beide RG Uni, waren noch nicht als neues, verantwortliches Bahnteam  gewählt, schon qualmten Ihre Köpfe vor kreativen  und innovativen Ideen. Dann kurz die Wahl und noch einmal eine Schippe drauflegen. Mit Ihrer Begeisterung für die Sache reißen sie andere mit und schon steht ein „Schnuppertag“, der  sich sehen lassen kann.

Am Samstag, den 26.April 2014 geht’s auf der Bahn rund;  in der Zeit 09.00 h bis 15.00 h ist für jeden etwas dabei; zwischen 12.00 und 15.00 h findet ein Fahrrad-Flohmarkt unter Mithilfe des ADFC Eimsbüttel samt Infostand statt; Standmiete und Anmeldungen sind nicht erforderlich. Alles rund ums Rad kann angeboten werden!

Im Bahnoval  kann jeder, der einen Helm auf dem Kopf hat, mit seinem Rad seine Runden drehen; Kinder, Jugendliche, Erwachsene fahren auf eigene Gefahr nach fachkundiger Einweisung.
Je nach Verfügbarkeit stehen auch Bahnräder zur Verfügung!

Ferner wird die Ausstellung   "Das Fahrrad"  (9.Mai 14 bis 1.März 15) vom Museum der Arbeit Hamburg durch Werbematerial und  Ausstellungsstücke präsentiert.
Vielleicht gelingt es auch noch aufzuzeigen, wie es mit „unserer“ Bahn begann, das schützende Dach war nicht immer da.

Le Velo Hamburg (Aufbereitung historischer Räder) ist mit großem "Show-Mobil" und  Bahnrädern alter Zeiten vor Ort.

Die Trendsportart -Bike Polo lädt zum Ausprobieren und Mitmachen im Innenfeld ein.

Sportlich geht es bei den Zeitfahrwettbewerben für Jedermann zu,  Urkunden  und "kleines Erinnerungsgeschenk" warten nach der Zieldurchfahrt.

Das Sanitätshaus Drucklieb ist vor Ort, hier kann man  spez. Radsportschuh- Einlagen der Marke "Winsole"  testen.

Perfect Gateaway bietet einen kostenlosen  Laktattest an.

Natürlich wird auch über das Bahn Angebot für Lizenz –und Breitensportler informiert, sowie Trikots der Hamburger Radsportvereine präsentiert.

Abschließend  oder auch schon zwischendurch lässt man sich auf  Mietmöbel nieder und genießt Kaffee & Kuchen und gute Gespräche.

Volker Quast
05.04.2014

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Top-10 bei Masters-WM
    02.12.2018: Stefan Danowski (BSV Hamburg/Bergamont Cyclocross Team) erreicht bei der Masters-WM in Mol (Belgien) den achten Rang
  • Gruner gewinnt in Osnabrück
    25.11.2018: Yannick Gruner (Harvestehude/STEVENS Racing Team) siegreich beim Crossrennen des Weser-Ems-Cups in Osnabrück
  • Danowski vor Becker
    25.11.2018: Stefan Danowski (BSV Hamburg) ist neuer Nord-Meister im Cross. Benita Wesselhoeft (MC Pirate) errang den Titel der Landesbesten

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen