Radtourenfahrt ab Bergedorf

350 trotz Regen bei der BSG

bus.jpg
Summer wine aus dem Radio und Blasen auf der Pfütze. Wetter war am Sonntag definitiv ein Thema.

Wenn man auf dem Rad sitzt und dann nass wird, ist es meist gar nicht so schlimm. Aber aufsteigen und losfahren, wenn es regnet, erfordert Überwindung. Bis kurz vor neun hatte es geregnet, zum eigentlichen Start war es trocken und um halb zehn kam die nächste Dusche. Unter solchen Bedingungen sind ca. 350 StarterInnen ein gutes Ergebnis für die RTF „Bis vor Lübecks Tore“. Wollte man in diesem Juli Rad fahren blieb einem aber wohl auch nichts anderes übrig, als nass zu werden. Die Lachsschnittchen an der Kontrolle Friedrichsruh, werden die Teilnehmer ein wenig darüber hinweggetröstet haben.
Burkhard Sielaff
01.08.2011

Sponsoren

Bergamont

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen