Nützliche Sportadressen

Hamburger Sportbund (HSB) Schäferkampsallee 1
20357 Hamburg
T 040 / 41 90 80
e hsb@hamburger-sportbund.de
H www.hamburger-sportbund.de
Bund Deutscher Radfahrer (BDR) Bundesgeschäftsstelle
Otto-Fleck-Schneise 4
60528 Frankfurt
p 069 / 967800 - 0
T 069 / 967800 - 80 und 88
e info@bdr-online.org
H www.rad-net.de
Radsportverband Schleswig-Holstein Geschäftsstelle
Rolf Titel
Dorotheenstraße 99
22301 Hamburg
T 040 / 80783433
e rolf.titel@radsport-sh.de
H www.radsport-sh.de
Radsportverband Niedersachsen Geschäftsstelle
Doris Dietrich
Maschstraße 20
30169 Hannover
T 0511 / 88 75 28
p 0511 / 88 46 86
e radsportverband-nied@t-online.de
H www.radsportverband.de
Radsportverband Mecklenburg-Vorpommern Geschäftsstelle
Wittenburger Straße 116
19095 Schwerin
T 0385 / 73 42 83
p 0385 / 73 42 83
e geschaeftsstelle@radsport-mv.de
H www.radsport-mv.de
Olympiastützpunkt Hamburg/Kiel Verwaltung
Am Dulsbergbad 5
22049 Hamburg
T 040 / 696 524 - 0
p 040 / 696 524 - 24
ADFC Landesgeschäftsstelle Hamburg
Koppel 34-36
20099 Hamburg 
T 040 / 39 39 33
p 040 / 39 03 955
e info@hamburg.adfc.de
H http://www.hamburg.adfc.de

Sponsoren

Dello
Biehler Sportswear
Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Keine Permanente, keine Punkte
    16.04.2018: Hinweis zur Permanente der RG Hamburg 1727 "Südholstein Permanente" (Startort Sieker Landstrasse): Diese kann z.Z. nicht mehr angeboten werden
  • Wieder Podium in Marokko
    10.04.2018: Lucas Carstensen (Harburger RG/Bike Aid) fuhr bei der 5. Etappe der Marokko-Rundfahrt (UCI 2.2.) als Zweiter ins Ziel
  • Präsidiumssitzung
    10.04.2018: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 23.04. um 19 Uhr beim NDR/Kasinobereich Raum 7 statt
  • Geht los - geht rund
    09.04.2018: Trainingsstart auf der Radrennbahn Hamburg am 18.04.
  • SUICYCLE-Bahnpokal 2018
    07.04.2018: Der erste Lauf zur diesjährigen SUICYCLE-Bahnpokal Serie startet am 25.04. auf der Radrennbahn Hamburg

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen