Nachwuchs-DM 2007

Arbeiten in der Triftstraße

dm-strecke.jpg
Auch das Tiefbauamt Harburg bringt sich mit Engagement in die Nachwuchs-DM ein. Es wurde eine Firma beauftragt um Straßenaufbrüche auf dem Rundkurs der Deutschen Meisterschaft Nachwuchs, am 16. und 17. Juni in Hamburg-Harburg, auszubessern.

Der erste Abschnitt, die steile Abfahrt hinter dem Ziel, in der Triftstraße, wurde durch die Firma FMT (Fahrbahnmarkierungstechnik) aus Wilhelmsburg für die DM-Teilnehmer geglättet.

Der zweite Abschnitt in der Großen Straße wird kurz vor der DM in Angriff genommen. Der Radsport-Verband Hamburg bedankt sich für diese Maßnahmen, die auch zur Sicherheit bei den Rennabläufen beitragen werden!
Karl-Heinz Knabenreich[BR]- Gesamtorganisator -
16.05.2007

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumsssitzung
    10.02.2020: Die nächste Präsidiums­sit­zung findet am 30.03.2020 beim NDR um 19:00 Uhr im Raum 7 Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen