« » Seite 3/7, Artikel 51-75, 1–25 26–50 51–75 76–100 101–125 126–150 151–175

Frohe Weihnachten

24.12.2015 Liebe Radsportfreunde und Radsportfreundinnen,

zu den bevorstehenden Weihnachtsfeiertagen wünsche ich Euch und Euren Familien alles Gute und ein friedvolles Fest, aber auch Ruhe und Zeit zum Entspannen. 

Gleichzeitig wünsche ich uns allen einen guten Start ins neue Jahr und viel Gesundheit, Glück und Erfolg bei all unseren Projekten und Plänen. 

Für das Jahr 2016 wünsche ich mir wieder nebst persönlicher Freundschaft, mit möglichst vielen von Euch als Team arbeiten zu können und die anstehenden Aufgaben gemeinsam anzugehen. weiter

Die Zukunft des Breitensports

Dialog mit der Basis

12.08.2015 Der vielzitierte demographische Wandel wirkt sich auch auf die Sportvereine und deren Angebot aus. Daher plant die Kommission Breitensport des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) einen direkten Austausch mit Euch - den «Machern» in den Vereinen und Landesverbänden. Bei sechs regionalen Treffen geht es inhaltlich darum, gemeinsam das bestehende Breitensportangebot zu überprüfen, grundlegende Probleme der Vereine kennenzulernen und daraufhin Besserungspotentiale herauszuarbeiten, Neuerungen vorzustellen beziehungsweise zu entwickeln sowie über Anpassungen an aktuelle Trends zu diskutieren. weiter

Zuversichtlich ins Jahr 2015

Einige neue Gesichter in alten Ämtern

02.03.2015 Am 21. Februar fand die Jahreshauptversammlung des Radsport-Verbandes Hamburg e.V. statt. In den schönen Konferenzräumlichkeiten des NDR standen neben den Jahresberichten aus den einzelnen Bereichen auch viele Amtswechsel und Wiederwahlen an. Bedauerlich bleibt der Umstand, dass auch in diesem Jahr viele Funktionen unbesetzt bleiben müssen.  weiter

Der RVH hat einen neuen LV-Trainer

...und auf der Jahreshauptversammlung wird er vorgestellt

07.02.2015 Nachdem Robert Kores im letzten Jahr sein Amt berufsbedingt aufgeben musste, hat der LV Hamburg seit dem 1.2.2015 einen neuen Landesverbandstrainer in Vollzeit unter Vertrag. Sein Name: Uwe Messerschmidt. Uwe Messerschmidt erfüllt als Inhaber der Trainerlizenz A alle Voraussetzungen für die neue Aufgabe, zudem kann er auf viele große radsportliche Erfolge zurückblicken und dürfte auch deshalb für unseren Radsportnachwuchs ein Vorbild sein. weiter

Hamburger Sportbund

Olympia - Die Entscheidung naht

26.01.2015 Liebe Sportlerinnen und Sportler,
Hamburg ist Feuer und Flamme für eine Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Spiele in Hamburg 2024. Wir vom Hamburger Sportbund arbeiten mit unseren Partnern seit April 2014 an den Ideen für eine Hamburger Bewerbung. Mit diesem Mailing möchten wir die Hamburger Sportlerinnen und Sportler über diese Ideen und aktuelle Aktionen zur Unterstützung der Bewerbung informieren.
Uns ist es wichtig, dass möglichst alle Mitglieder in den über 800 Sportvereinen in Hamburg das Konzept für eine Bewerbung kennen, mitdiskutieren und möglichst begeistert dafür werben. weiter

Der Radsportverband Hamburg

grüßt alle Radsportfreunde

23.12.2014 Liebe Freunde des Radsports,   herzlichen Dank für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in diesem Jahr.   Das gesamte Präsidium wünscht Dir/Euch und Deiner/Ihrer Familie ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.     Für das Neue Jahr 2015 wünscht das Präsidium allen Glück, Erfolg und beste Gesundheit.   Bernd Dankowski, Präsident weiter

RVH Jahreshauptversammlung

…oder müssen wir an zwei Tagen tagen????

17.12.2014   Der Hamburger Radsportverband lädt am Samstag, den  21.Februar 2015 zur Jahreshauptversammlung zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Wo: Hamburg Lokstedt, NDR, Hugh-Greene-Weg 1, Konferenzzentrum Haus 14
Wann: Samstag, 21.2.2015, Beginn: 15:00 Uhr


Damit es auch eine ordentliche Mitgliederversammlung wird, sind wirklich alle RVH-Mitglieder herzlich eingeladen, auch die,  die sich sonst umfangreich und häufig in Foren und Plattformen äußern – also eigentlich interessiert sein müssten. weiter

Lehrgangsangebot: Sportlicher Leiter

7. Dezember 2014

28.10.2014 In Hamburg findet am Sonntag, dem 7.12.2014 in der Zeit von 10-16 Uhr ein Lehrgang für die Funktion des sportlichen Leiters statt; willkommen sind alle, die sich erst­malig um diese Lizenz bemühen, aber auch die, die eine bestehende Lizenz verlängern lassen müssen. Eine Gebühr i. H. v. 25 € ist vor Ort zu entrichten; Referent ist der UCI Kommissär Christian Magiera (34) vom Thüringer Radsportverband.
Veranstaltungsort: Gaststätte am Sportplatzring, 22527 Hamburg-Stellingen, Sportplatzring 47. Anmeldungen bitte unter: klenner@bdr-online.org. weiter

RVH sucht einen neuen LV-Trainer

Stellenausschreibung

05.09.2014 Der Radsport-Verband Hamburg (RVH) sucht in Voll- oder Teilzeit einen Landesverbandstrainer/in im Bahn und Straßenbereich! Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Talentsichtung und Förderung.
  • Betreuung von Leistungssportgruppen U 11- U 19 im Trainings- und Wettkampfbetrieb im nationalen Bereich.
  • Mitarbeit in der Leistungssportförderung des RVH in Zusammenarbeit mit dem VP Leistungssport.
  • Aufbau von Leistungsstrukturen entsprechend dem NWL- Programm des BDR.
  • Übungsleiter- und Trainerausbildung.
  • Organisation von sportmedizinischer Betreuung.
  • Leistungsdokumentation und – Entwicklung der Athletinnen und Athleten.
weiter

Stellenausschreibung

RVH sucht einen neuen LV-Trainer

14.07.2014 Der Radsport-Verband Hamburg (RVH) sucht auf 450 Euro-Basis einen LV – Trainer im
Bahn und Straßenbereich!
Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Talentsichtung und Förderung.
  • Betreuung von Leistungssportgruppen U 11- U 19 im Trainings- und Wettkampfbetrieb im nationalen Bereich.
  • Mitarbeit in der Leistungssportförderung des RVH in Zusammenarbeit mit dem VP Leistungssport.
  • Aufbau von Leistungsstrukturen entsprechend dem NWL- Programm des BDR.
  • Übungsleiter und Trainerausbildung.
  • Organisation von sportmedizinischer Betreuung.
  • Leistungsdokumentation und – Entwicklung der Athletinnen und Athleten.
weiter

Verabschiedung - Info - Training - EM-Quali

Allerlei des Hamburger Radsports

13.05.2014 Verabschiedung:
Peter Prautzsch, Harburger RG wurde im Rahmen der Präsidiumssitzung am 29.04.14 für seine Tätigkeit als Verantwortlicher im Bereich RTF und Breitensport ein herzliches Dankeschön ausgesprochen, seit Jahren war er im Verband aktiv und stellte sich auf der letzten Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wahl. weiter

Frischer Wind in der RTF-Szene

Treffen der RTF-Veranstalter

01.04.2014 Auf der Jahreshauptversammlung wurde Michael Scheibe (RG Hamburg) als neuer Koordinator RTF und CTF gewählt. Auf der Verbandsratssitzung am 27.März konnte mit Burkhard Sielaff (RV Endspurt) dann auch noch die Funktion des Vizepräsidenten Breiten- und Freizeitsport kommissarisch neu besetzt werden. Da muss man sich kennenlernen und das Gespräch mit den Vereinen suchen. weiter

Im Artikel vom 23.02. angekündigt...

Interview mit Bernd Dankowski

14.03.2014 Bernd Dankowski, unser neugewählter Radsport­präsident  ist sicherlich nicht allen Mitgliedern bekannt; das nachstehende Interview soll ihn uns ein wenig näher bringen. Bernd, mit dem Club Tête de la Course bist Du erst seit April 2013 im Verband, hattest Du schon vorher Kontakte zum Hamburger Radsport bzw. wie lang bist Du schon in Hamburg oder Umland radsportlich aktiv? Zum Radsport bin ich erst im Jahr 2000 gekommen, seitdem bin ich auch Rund um Hamburg unterwegs. Da ich am westlichen Stadtrand wohne zieht es mich oft in die Haseldorfer Marsch und an die Elbhänge in Blankenese. Mit dem Verband als Organisation hatte ich vor der Aufnahme des Club TdC nicht allzu viele Berührungspunkte. Allerdings habe ich im Verband viele Bekannte wieder getroffen. weiter

Bernd Dankowski neuer Präsident des RVH

RVH Jahreshauptversammlung

23.02.2014 Die diesjährige Jahreshauptversammlung war mit 83 Teilnehmern, 69  Delegierten  von  16  der 30 im RVH vertretenden Vereine recht gut besucht, die Räume des NDR boten aber noch freie Plätze.
Vorweg erklärte Marc Bator, dass er vor einem Jahr an gleicher Stelle für ein Jahr zum Präsidenten gewählt wurde, von einem Rücktritt konnte richtigerweise keine Rede sein. Marc  erklärte, dass er einen solchen Verband nicht glaubhaft aus Berlin führen könne;  auch wenn er nicht jede Medaille umhängen muss, so hat Marc Bator schon den Wunsch auch häufiger ansprechbar zu sein- sprich vor Ort zu sein. Die Förderung des Radsportnachwuchses lag und liegt Marc Bator besonders am Herzen; das Projekt  Juniorenbundesliga  erklärte er zur „Chefsache“, bekam aber auch die entsprechend fachliche Unterstützung. weiter

Marc Bator nicht mehr Präsident, aber Vize???

Samstag, 22.Februar Jahreshauptversammlung

20.02.2014 Am  Samstag, den 22.02.2014, 15.00 h lädt der Hamburger Radsportverband seine Mitglieder zur ordentlichen Mitgliederversammlung in die Räumlichkeiten des NDR, Hugh-Greene-Weg 1, Raum K 1-2 in 22529 Hamburg-Lokstedt ein.
Der im letzten Jahr gewählte Präsident Marc Bator hat seinen Rücktritt wegen eines anstehenden Wohnortwechsels nach Berlin angekündigt, für das Amt des Vizepräsidenten stünde er aber zur Verfügung. Die Präsidentenwahl und der Blick in die Zukunft durch Marc Bator weiter

Können wir 2014 Teilerfolge erzielen?

Wünsche für 2014

31.12.2013 Hohoho, jetzt habe ich nach Weihnachten endlich aufgeräumt und finde schon wieder viele Wunschzettel-Wünsche für das Jahr 2014.

  • Vereine wünschen sich mehr ehrenamtliche Helfer.
  • Alle Lizenzfahrer wünschen sich einen Straßen­fachwart, damit Hamburg auch mal einladen darf.
  • Die Bahnfahrer wünschen sich mehr Konkurrenz und Beteiligung.
  • Viele Radsportsparten wünschen sich mehr Präsenz auf der Homepage.
  • Viele Schüler wünschen sich mehr Zeit zum Trainieren.
weiter

Resümee und Aussichten

Weihnachtsgrüsse des Präsidiums

23.12.2013 Liebe Mitglieder des Radsportverbands Hamburg, liebe Freunde, liebe Sportlerinnen und Sportler, 2013 neigt sich dem Ende entgegen. Wenige Tage vor dem Weihnachtsfest und dem bevorstehenden Jahreswechsel möchte ich mich daher im Namen unseres Präsidiums mit einigen Zeilen an Sie und Euch wenden. Ich hoffe sehr, dass die Erwartungen, die Ihr an diese Saison gestellt habt, zum größten Teil erfüllt worden sind. Bei einigen wurden sie sicherlich übertroffen, andere hadern vielleicht mit Pech, womöglich sogar Schicksal... Ihnen möchte ich sagen, eine neue Saison, in der sich sehr vieles ändern kann, steht uns allen bevor. weiter

In eigener Sache

Der Verband braucht dringend Ihre und Eure Hilfe!

16.10.2013 Liebe Sportlerinnen und Sportler,
liebe Vereinsmitglieder,
nach unserer jüngsten Präsidiumssitzung möchte ich mich mit zwei für den Verband wichtigen Themen an Sie und Euch wenden. Noch immer stehen wir in der Verbandsarbeit vor personellen Herausforderungen. Seit Februar fehlt uns ein KO Rennsport, der sich vorrangig für eine erfolgreiche Realisierung der Landesverbandsmeisterschaft  einsetzen soll. Turnusmäßig müsste unser Landesverband Hamburg die Meisterschaft im kommenden Jahr ausrichten. weiter

Kommissare nein Kommissäre gesucht

WA/WAV Aus- und Fortbildung am 19./20.Oktober 2013

01.10.2013 Ohne WA kein Radrennen – so einfach ist das. Hiermit werden insbesondere Vereine in unserem Landesverband angesprochen, die Lizenfahrer in ihren Reihen haben, sie sollten sich verpflichtet fühlen, nicht nur zu nehmen sondern auch zu geben. In Elmshorn wird eine  WA/WAV Aus-und Fortbildung angeboten, für Hamburger leicht zu erreichen. Mit Stefan Rosiejak konnte ein absolut kompetenter Ausbilder gefunden werden, der fast alle Fragen beantworten kann.
Es wäre doch toll, wenn sich interessierte, radsportambitionierte Männer und Frauen finden lassen könnten, die diese Ausbildung absolvieren  u n d  anschließend auch als „Schiedsrichter“ tätig sind.
Anmerkung: Gerhard v. Hacht hat auch dieses Jahr wieder Geburtstag.   weiter

Rennkonferenz & Kommissärstreffen

Auch Funktionäre sind aktiv

11.09.2013 Das Herbsttreffen der Kommissäre steht, wie der Herbst, vor der Tür. Susann Kapser - KO Kommissäre und Annette Rothe - VP Leistungssport laden zum 21.September, ab 10.00 h in die Räumlichkeiten des NDR, Hamburg-Lokstedt, Hugh-Green-Weg 1, Raum 7 (neben dem Kasino). 
An gleicher Stelle lädt Stephan Sturm – Rennsportfachwart des LV Schleswig-Holstein – zur Rennkonferenz 2013 am 12. Oktober, 10.00 h. Neben vielen anderen Punkten nimmt Christian Herzog das Thema Transponder unter die Lupe.

Meisterschaften der Nordverbände Teil B

2014 ist Hamburg Gastgeber der Meisterschaften der Nordverbände

07.05.2013 2014 ist  u n s e r  LV Hamburg Gastgeber der Meisterschaften der Nordverbände. Wie im wirklichen Leben darf man sich auch als Radsportler nicht nur einladen lassen, sondern muss auch mal selbst Gastgeber sein. Nur wer soll die Radsportparty ausrichten? Sämtliche Ämter sind mit motivierten Ehrenamtlichen besetzt, man arbeitet im Team zusammen, die Kommunikation läuft hervorragend. weiter

Frühjahrstreffen der Kommissäre

Keine Kommissäre - keine Rennen

17.03.2013 Susann Kapser (KO Kommissäre) lud für den 16.März ins Casino des NDR zum Frühjahrstreffen der Kommissäre; die vergangene Saison sollte besprochen, die kommende Saison geplant werden. Im Kreise der 13 Teilnehmer, auch aus den LV Bremen und SH, wurden zwei der fünf neu ausgebildeten Hamburger Kommissäre begrüßt. weiter

Neuausbildung RVH-Kommissäre

Erfolg beim Lehrgang in Hannover

27.02.2013 Am vergangenen Wochenende fand in Hannover einen Neuausbildung der Rennsport- Kommissäre statt. Aus Hamburg waren fünf Sportfreunde dabei. Hierzu der Bericht von Susann Kapser (KO Kommissäre): weiter

RVH - Mitgliederversammlung

Neuer Präsident Marc Bator

24.02.2013 Seit dem Rücktritt von Volker Heyer, als Präsident im Oktober 2012, war das Präsidium des RVH nur recht unvollständig besetzt. Auf der Mitgliederversammlung 2013 ist es gelungen, für alle offenen Präsidiumsfunktionen, geeignete Kandidaten zu wählen. Besonders erfreulich ist dabei, dass sich mit Tagesschausprecher Marc Bator nicht nur ein guter, sondern auch ein öffentlichkeitswirksamer Präsident gefunden hat. Glückwunsch zur Wahl! Wir wünschen ihm (und uns) eine erfolgreiche Arbeit. weiter

23.02.2012 Mitgliederversammlung

Verband und Verband

18.02.2013 In den vorhergehenden Artikeln ging es um die Außenbeziehungen des Radsportverbandes. Aber wie arbeitet der Radsportverband intern. Was gibt es an Aufgaben und Positionen? Auf der Mitgliederversammlung ist dazu einiges zu wählen und zu besetzen. Der RVH ist kein selbständiges Gebilde, das von irgendwoher Personal bezieht, sondern der Verein der Hamburger Radsportvereine. Die Vereine sind also gefordert, geeignete Kandidaten aus ihren Reihen zu finden. weiter

« » Seite 3/7, Artikel 51-75, 1–25 26–50 51–75 76–100 101–125 126–150 151–175

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Montag kein Jugend-Beginner-Training
    30.06.2019:

    Montag, den 8.7. fällt das Jugend-Beginner-Training (16 bis 18 Uhr) auf der Radrennbahn wieder aus!

  • Präsidiumssitzung
    25.06.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 29.07.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Helfermangel
    24.06.2019: Die RTF Alma Mater der RG Uni am 14. Juli in Harburg fällt wegen Helfermangels aus!
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen