« » Seite 4/7, Artikel 76-100, 1–25 26–50 51–75 76–100 101–125 126–150 151–175

Neue C/B-Trainer-Lizenzen

Lehrgang erfolgreich absolviert

12.02.2013 Auch Trainer muss man lernen. Immerhin 3 verlängerte Wochenenden waren Anfang des Jahres für den Lehrgang des RVH angesetzt und zum Schluss gibt es eine Prüfung. Das war am 10.02. Annette Rothe, VP Leistungssport gratuliert. weiter

16.03. Frühjahrstagung

Kommissäre Rennsport

04.02.2013 Annette Rothe (VP Leistungssport) und Susann Kapser (KO Kommissäre) laden zur Frühjahrstagung der Kommissäre ein: weiter

Kommissäre (Bahn, Straße, Cross)

Neuausbildung in Hannover

30.01.2013 Der Radsportverband Niedersachsen führt im Februar eine Neuausbildung von Kommissären durch. Dabei sind auch HamburgerInnen willkommen. Unsere RVH-Koordinatorin der Kommissäre, Susann Kapser, teilt dazu folgendes mit:  weiter

23.02.2013 Mitgliederversammlung

Verein und Verband

29.12.2012 Die Tagungsordnung für die Mitgliederversammlung am 23. Februar ist per Mail an die Vereine gegangen und auch bei den Bekanntmachungen hier auf der RVH-Homepage veröffentlicht. Aber wofür brauchen die Vereine den Verband (RVH)? weiter

Wünsche des RVH

Frohe Weihnachten!

23.12.2012 Am Sonnabend, den 22.Dezember, war die Weihnachtsoptik noch in Ordnung. Das soll am 24. aber schon wieder vorbei sein. Egal wie das Wetter auch ist, Radfahren kann man praktisch immer. Jetzt ist aber erst mal Weihnachten. Der Radsportverband Hamburg wünscht allen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr. weiter

Kommissäre

BDR Kommissär Enno Dreier

18.12.2012 Auch bei den Kommissären (so heißen im Radsport die Schiedsrichter) muss man sich qualifizieren. Das bedeutet lernen und dann eine Prüfung ablegen. Enno Dreier, unser Vorsitzender des Verbands- und Schiedsgericht, hat es durchgezogen und die Prüfung zum BDR Kommissär erfolgreich absolviert. Susann Kapser gratuliert für den ganzen RVH. weiter

Mitgliederversammlung im Februar

Ich und der Verband

01.12.2012 Damit ist nicht die Mullbinde wegen des abgerutschten Reifenhebers gemeint. Es geht um das Verhältnis zwischen organisiertem Radsportler und seinem Landesverband. Wie hängt das alles zusammen? Man hat seinen Verein und dann kennt man noch den BDR, wozu braucht man da noch den RVH? weiter

Neuer Landesverbandstrainer

Robert Kores übernimmt das Amt

20.11.2012 Landesverbandstrainers des RVH ist eine bezahlte Tätigkeit. Er hat sich vor allem vereinsübergreifend um den radsportlichen Nachwuchs zu kümmern. Robert Kores konnte für die Aufgabe gewonnen werden und stellt sich hier selber vor. Wir wünschen ihm und uns eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit. weiter

Verbandsratssitzung am 12.11.2012

Wie weiter mit dem RVH

13.11.2012 Die Verbandsratssitzung ist nach der Mitgliederversammlung das höchste Organ des Radsportverbands Hamburg. Stimmberechtigt sind das Präsidium und die Vereinsvertreter. Die Koordinatoren werden eingeladen, haben aber kein Stimmrecht. Das Gremium dient insbesondere zur Vorbereitung der Mitgliederversammlung, die Ende Februar stattfinden wird. Nach den Rücktritten des Präsidenten, zweier Vizepräsidenten und der KO Kommissäre ist schon einiges vorzubereiten. weiter

Trainerausbildung

Lehrgang ab Januar

02.11.2012 Der Radsportverband Hamburg bietet einen Lehrgang zum Erwerb einer Trainer C- oder B-Lizenz an. Als erster Schulungstermin ist das Wochenende ab dem 18.01.2013 vorgesehen.Änderung:3.Schulungstermin 8.-10.2.13 / siehe PDF-Datei. weiter

Präsidiumssitzung am 22.10.12

Rücktritte

27.10.2012 Auf der Präsidiumssitzung am 22. Oktober gab es mehrere Rücktritte. Annette Rothe (VP Leistungssport), Susann Kapser (KO Kommissäre) und Michael Dranicki (VP Halle) traten aufgrund unüberbrückbarer Differenzen mit Volker Heyer (Präsident) zurück. Daraufhin legte auch Volker Heyer sein Amt nieder. Der Verband wird z.Z. vom stellvertretenden Präsidenten Michael Matzen und von Harald Lerche (VP Wirtschaft) im Außenverhältnis vertreten. weiter

Schulung am 14.Oktober

Kommissärsweiterbildung

15.10.2012 Die Schiedsrichter im Radsport nennen sich Kommissäre. Wie auf dem Foto, sieht deren Tätigkeit zwischenzeitlich mal ganz entspannt aus. Aber man täusche sich nicht, am Schluss muss alles stimmen und allzu lange sollte bis zur Siegerehrung auch nicht dauern. Kurzum, es muss gelernt sein. Hier der Bericht von Susann Kapser zur Kommissärsweiterbildung am vergangenen Sonntag. weiter

14.10. Weiterbildung Kommissäre

Planänderung

26.09.2012 Geplant war, am 13. und 14.Oktober nicht nur eine Kommissär-Schulung anzubieten, sondern auch Sportliche Leiter auszubilden. Unsere zuständige Koordinatorin Susann Kapser musste um planen.  weiter

Landesverbandstrainer

Alles Gute André!

26.09.2012 Andre Quaisser ist seit dem 1.12.2009 Landesverbandstrainer in Hamburg und feierte vor kurzem seinen 40zigsten. Er hat jetzt gekündigt, weil ihm in Schwerin eine Festanstellung geboten wird. Grund genug, Danke zu sagen und Glück zu wünschen. weiter

125 Jahre Radsportverband Schleswig Holstein

Glückwünsche aus Hamburg

26.08.2012 1887 wurde der Radsportverband Schleswig-Holstein gegründet. Gefeiert wurde sportlich. Es gab RTF-Punkte für eine Sternfahrt nach Kiel. Etwa 200 Teilnehmer füllten den großen Hans-Hansen-Saal im Kieler Haus des Sports. RVH-Präsident Volker Heyer überbrachte die Glückwünsche aus Hamburg. weiter

Radsport und Jugendarbeit

Hamburg und das „Jahr der Jugend“

18.08.2012 Der BDR hat das „Jahr der Jugend“ mit einem Preis des BDR-Präsidenten ausgerufen. RVH-Präsident Volker Heyer hatte auch schon in der Vergangenheit die Hamburger Vereine aufgefordert, sich mehr für die Gewinnung von Jugendlichen ins Zeug zu legen. Hier äußert sich Burkhard Sielaff (KO Kommunikation und Medien) mit seiner persönlichen Sichtweise zum Thema. weiter

BDR / Jugendkonferenz am 16.06.

Volker und Leonard in Bonn

20.06.2012 Der BDR (Hauptausschuss 21.04.2012) hat zum „Jahr der Jugend“ den „Ehrenpreis des Präsidenten“ geschaffen. Die Gewinnung von Nachwuchs für den Radsport wird problematisch. Präsident Volker Heyer und der Vorsitzende der Radsportjugend, Leonard Diekmann, haben als Hamburger Abgesandte an der ersten Jugendkonferenz in Bonn teilgenommen weiter

Hamburger Sportpolitik

Hat der Radsport Handlungsmöglichkeiten?

22.05.2012 Die Dekadenstrategie zur Sportentwicklung ist vom Hamburger Senat beschlossen und jetzt beginnt die Umsetzung mit Phase 1. RVH-Präsident Volker Heyer denkt über die Umsetzung im Hamburger Radsport nach und mahnt von der Politik Unterstützung für Radsportveranstaltungen auf öffentlichen Straßen an. weiter

Neue Satzung

Eingetragen!

02.05.2012 Es hat alles ein wenig länger gedauert. Wir haben uns Zeit genommen, alles zu bedenken und die Bedenken zu diskutieren. Und dann hat auch noch mal der Rechtspfleger einen genauen Blick geworfen. Jetzt ist es aber geschafft. weiter

RVH-Präsidiumssitzung (23.04.2012)

Vizepräsidenten komplett

24.04.2012 Wenn der Kommunikations-KO zur Präsidiumssitzung eingeladen wird, dann ist ein offizielles Foto zu machen. Und wenn alle Vizepräsidentenposten des RVH besetzt sind, ist das auch eine erfreuliche Nachricht. weiter

BDR Hauptausschuss in Frankfurt

Präsident Volker Heyer berichtet

24.04.2012 Der Hauptausschuss ist das zweithöchste BDR-Gremium und findet in den Jahren ohne Bundeshauptversammlung statt. Die Konferenz der Landesverbände findet am Tag zuvor statt. weiter

Vizepräsident Leistungssport

Florian Schröder zurückgetreten

07.04.2012 Florian Schröder ist mit Wirkung zum 31.März vom Amt des Vizepräsidenten Leistungssport Rennsport und Offroad zurückgetreten. Aufgrund beruflicher Anforderungen und einer laufenden Weiterbildung, sieht er sich nicht in der Lage, das Amt so auszuüben, wie es erforderlich ist. weiter

Koordinator Anti-Doping

Michael Dranicki

04.04.2012 „Doping? Nein Danke“ findet sich schon auf der RVH-Homepage. Klar ist, wer zu unerlaubten Mittelchen und Verfahren greift, hält sich nicht an die Regeln und gehört damit nicht zu den fairen Sportlern. Wenn man dem möglichen Sieg alles, auch die Gesundheit opfert, dann stellt sich zudem die Intelligenzfrage. Soweit so klar. Damit rechtfertigen sich die hehren Aufrufe gegen Doping.
Wenn es dann konkret wird, wird es komplizierter. Was ist erlaubt, was verboten? weiter

Präsidiumssitzung

Konstituierend

30.03.2012 Vor einem Monat war die Mitgliederversammlung, dabei wurden noch einige Beschlüsse zur neuen Satzung gefasst. Die Satzung ist zur Eintragung eingereicht und wird gewissenhaft geprüft. Intern arbeiten wir mit der neuen Satzung, extern gilt weiterhin die alte Satzung. Zur konstituierenden Präsidiumssitzung waren auch alle Koordinatoren eingeladen. weiter

Behindertenradsport und Paracycling

Koordinator Torben Bröer

28.03.2012 Torben war bei der Mitgliederversammlung Ende Februar nicht anwesend. Unser Präsident Volker Heyer schreibt dazu:“Bei unserer MV haben wir ihn auf „Vorrat“ zum komm. KO gewählt, jetzt am 19.3. hat er mir persönlich seine Einwilligung gegeben.“ Der RVH gewinnt durch Torben einen Ansprechpartner für Menschen mit verschiedensten Behinderungen, der uns bisher im Hamburger Radsport gefehlt hat. weiter

« » Seite 4/7, Artikel 76-100, 1–25 26–50 51–75 76–100 101–125 126–150 151–175

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Montag kein Jugend-Beginner-Training
    30.06.2019:

    Montag, den 8.7. fällt das Jugend-Beginner-Training (16 bis 18 Uhr) auf der Radrennbahn wieder aus!

  • Präsidiumssitzung
    25.06.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 29.07.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Helfermangel
    24.06.2019: Die RTF Alma Mater der RG Uni am 14. Juli in Harburg fällt wegen Helfermangels aus!
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen