Der RV Endspurt lädt am 11.08. auf die Bahn

Bahnluft schnuppern

bahn-end2.jpg

Aufgrund der guten Erfahrungen in den letzten Jahren veranstaltet der RV Endspurt auch in diesem Jahr wieder einen Tag/Nachmittag auf der Hamburger Radrennbahn in
Stellingen (Hagenbeckstraße 124, U-Bahn Hagenbecks Tierpark). Am 11. August ist es zwischen 13 und 16 Uhr wieder soweit. Alle, die schon einmal einige Runden auf dem Oval gedreht haben, waren völlig begeistert.
Es wird wieder ein Einzelzeitfahren angeboten und ein Tagesmeister gekürt. Neulinge bekommen eine Einführung, das Bahnteam des
Radsport-Verbands unterstützt vor Ort. Es können dort auch Bahnräder geliehen werden. Jeder kann aber mit seinem eigenen Rad kommen.
Wer Interesse am Radsportabzeichen hat, kann vor Ort mehrere Teilprüfungen dafür ablegen. Im Innenraum der Bahn baut der RV Endspurt sein "Rad Spaß Paket" auf,
mit Wippe, Slalomfahrt sowie Langsamfahrt und Durchfahrt durch niedrige Tore! Sehr geeignet für Eltern mit ihren (kleinen) Kindern!
Für Kleinigkeiten zur Stärkung wird gesorgt.
Gäste sind wie immer willkommen!

Arne Naujokat
09.08.2018

Sponsoren

Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Keine RTF am 07.10.
    16.09.2018: Die Helmut Niemeyer-RTF des BSV Hamburg muss leider aus organisatorischen Gründen abgesagt werden - es wurde keine Genehmigung zur Durchführung erteilt
  • Cyclocross startet in Mölln
    16.09.2018: Der STEVENS Cyclocross-Cup startet am 22. & 23.09. mit dem MC Pirate in Mölln. Start/Ziel ist die Motocross-Strecke Grambecker Heidering
  • Sinske Gesamtsieger
    12.09.2018: Yannick Sinske (Team Cyclefix Hamburg) gewinnt die Gesamtwertung des SUICYCLE-Bahnpokals. Silke Keil (RG Uni Hamburg) wurde Gesamtsiegerin
  • Präsidiumssitzung
    10.09.2018: Die nächste Präsidiumssitzung findet am 24.09. um 19:00 Uhr im Kasinobereich des NDR statt

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen