Cyclocross Hamburg e. V.

Cyclocross300.jpg

1. Vorsitzender
Jörg Steffens

T 0174 / 952 32 15
e info@cyclocross-hamburg.de

www.cyclocross-hamburg.de

Kurzbeschreibung 

Gegründet 2017, finden sich beim jüngsten Hamburger Radsportverein nicht nur Cyclocross-Enthusiasten jeden Alters zusammen, sondern viel mehr Radsport-Begeisterte im Allgemeinen, die mit ihrem gemeinsamen Wirken und Engagement, neue Impulse für den Radsport vermitteln wollen. Regelmäßige Trainingsangebote auf der Straße, Bahn und im Gelände sowie die gemeinsame Teilnahme an Radsport-Veranstaltungen stehen dabei im Vordergrund. Ein besonderes Interesse gilt hier der Kinder- und Jugendförderung, für welche der Verein ganzjährig auf der öffentlichen Trainingsstrecke im www.cyclocross-land.de (an den ausgeschriebenen betreuten Trainingszeiten) ein kostenloses Leihradangebot bereithält. Eigene Veranstaltungen sollen sich zudem positiv auf den überegionalen Radsport-Kalender auswirken. 

Angebotene Disziplinen

Cyclocross

Straßenradsport

Bahnradsport

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Top-10 bei Masters-WM
    02.12.2018: Stefan Danowski (BSV Hamburg/Bergamont Cyclocross Team) erreicht bei der Masters-WM in Mol (Belgien) den achten Rang
  • Gruner gewinnt in Osnabrück
    25.11.2018: Yannick Gruner (Harvestehude/STEVENS Racing Team) siegreich beim Crossrennen des Weser-Ems-Cups in Osnabrück
  • Danowski vor Becker
    25.11.2018: Stefan Danowski (BSV Hamburg) ist neuer Nord-Meister im Cross. Benita Wesselhoeft (MC Pirate) errang den Titel der Landesbesten

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen