Die SportXperten und Ole Quast

Cyclocross ist vielseitig!

matteo7.jpg

Foto: SportXperten

Cyclocross ist vielseitig - das wissen viele, jetzt auch die Kinder der Grundschule Windmühlenweg. Diese waren mit dem Projekt "Die SportXperten" an der Radrennbahn Hamburg zu Gast und fühlten den Hamburger Top-Crosser Ole Quast (Harvestehuder RV) mal so richtig auf den Zahn. Unterstützt wird das Projekt u.a. von Walter Johannsen und Christopf Rupprecht, Träger des Projekts ist die „Mottenschau – stadtteilbezogene Medienarbeit e.V. “ im Stadtteilkulturzentrum MOTTE. Das Projekt SportXperten ist eine Verbindung zwischen Schule, außerschulischen Einrichtungen und Sportvereinen.
Dieses Netzwerk entsteht und wächst durch die gemeinsame Produktion der Video-Podcasts. Die Kinderreporter nehmen an  Kursen teil, in denen sie lernen, eigene Fragen zu entwickeln, die Dreharbeiten vor Ort durchzuführen und anschließend am Schnitt mit zu wirken.

christof3.jpg

Foto: SportXperten

Sportlerinnen und Sportler werden in der Öffentlichkeit als authentisch wahrgenommen, ihr Umgang mit Siegen, Niederlagen oder ‚Fairplay‘ wird medial verfolgt. Höhen und Tiefen einer Sportlerin oder eines Sportlers verlaufen häufig in kurzen Zyklen. Kinder und Jugendliche schauen zu ihnen auf und ziehen Mut und Motivation aus ihren Lebenswegen.

Das Projekt SportXperten möchte einen Beitrag dazu leisten, Kindern und Jugendlichen durch die Vermittlung wichtiger Kompetenzen und das Näherbringen erfolgreicher Lebenswege, Perspektiven für ihre eigene Entwicklung und Selbstverwirklichung aufzuzeigen. Dies soll in einem Rahmen erfolgen, der den Heranwachsenden Freude bereitet, und ihnen ein unvergessliches Erlebnis bereit.

Ein grosses Dankeschön an die SportXperten, Emil, Marlene, Ida, Matteo, Julian, Fabio und Daniel sowie Thomas. Das Interview mit Ole Quast gibt es unter den folgenden Link: http://www.sportxperten.de/ole-quast-cyclocross-ist-vielseitig/

Joerg Steffens
31.03.2017

Sponsoren

Dello
Biehler Sportswear
Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Mit der RG UNI ins Gelände
    11.02.2018: Am 18.02. startet die RG UNI Hamburg einer CTF ab Harburg (Start: Lange Striepen 51)), Grundschule An der Haake - Start ab 9:00 Uhr
  • Freestyle Meisterschaft
    09.02.2018: Hamburger Meisterschaft im Einrad: 17./18.02. Tangstedter Landstrasse 300 - 22417 Hamburg
  • LVM Strasse 2018
    05.02.2018: Die Landesmeisterschaften der Nordverbände sind für den 05. (EZF) und 06. Mai geplant - diese dann in Groß Grönau bzw. Rieps

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen