BMX EM Vorlauf 1&2 Belgien Zolder

Erfolgreiches Comeback

bmx.jpg
Oldschooler Oke Blumenhagen ist 2010 wieder der BMX Leidenschaft verfallen. Sein erstes offizielles Rennwochende als Lizenzfahrer führte zu einem hervorragenden 2.Platz am Sonntag in der Klasse Cruiser 30-39. Am Samstag, bei schönstem Wetter, konnte Oke die Vorläufe für sich entscheiden. Im Finale stürzte leider einer seiner Mitstreiter, was Oke ebenfalls zu Fall brachte. Er belegte immerhin noch Platz 7.

Für Thomas Kurowski lief der Samstag nicht ganz perfekt und er schied nach den Vorläufen aus. Am Sonntag schaffte es Tom ins Halbfinale. Nach gutem Start, hat ihn der Sturz eines Mitfahrers aus der Bahn geworfen. Leider kein Einzug in den Finallauf.

Unsere jüngsten Lizenzfahrer, Paul Kurowski und Mike Voß fuhren in der stärksten Klasse (ca. 92 Starter)Boys 11/12. Paul schied nach den Vorläufen aus und Mike konnte an beiden Tagen bis ins Achtel-Finale fahren.

Marc Jäschke in der ebenfalls starken Klasse (Men 17-24) schied nach den Vorläufen aus.

Herzlichen Glückwunsch Oke!

Ein Video von Okes Lauf gibt es auch: Round 2 - Cruiser Finale 30-39
Susanne Voß
05.04.2011

Sponsoren

Bergamont

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen