3./4. BMX Bundesliga-Lauf

Erfolgreiches Himmelfahrts-Wochenende in Bispingen

Bereits am Donnerstag reisten die ersten Fahrer an. Die Kids konnten sich in dem Schwimmbad, direkt neben der BMX-Bahn vergnügen. Bereits am Donnerstag – nach Ankunft der Fahrer des Olympiastützpunktes in Cottbus wurde die Bahn für zwei Stunden zum Training freigegeben. 

Leider machte uns das Wetter am Freitag einen Strich durch die Rechnung und das Training wurde nach einer Stunde abgebrochen. Dieser Tag diente dann zur Erholung.

Die Hamburger Sieger:
bmx_dominic.jpg

Cruiser Jugend:
Dominic Druve - beide Tage in den Vorl?ufen die Nase vorn und im 4. Wertungslauf ebenfalls den 3. Platz ? Endstand Platz 3 f?r beide L?ufe.

bmx_mike.jpg

U11 Fahrer:
Mike Vo? erzielte bereits in den Vorl?ufen, sowie auch im Halbfinale die besten Ergebnisse und konnte sich somit f?r Samstag seinen 1. Platz und f?r Sonntag den 2. Platz sichern.

bmx_ole.jpg

M?nner 19-29:
Ole Panzer hat sich seine Pl?tze bei diesen L?ufen in Bispingen hart erk?mpfen m?ssen und fuhr alle Vorl?ufe und Halbfinall?ufe bis zum Finallauf an beiden Tagen auf den 1. Platz.

bmx_dominic.jpg
bmx_mike.jpg
Auch an dieser Stelle ein dickes Lob an die fleißigen Eltern des VFL-Luhetal. Vier Tage nonstop und von den ganzen Vor- und Nachbereitungen gar nicht zu sprechen. 

Es war eine tolle Veranstaltung – Danke „Die Hamburger“.
Susanne Voß
26.05.2009

Sponsoren

Bergamont

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen