Landesmeisterschaften der Nordverbände EZF und Straße

Glückwunsch an unsere Nordmeister!

Zunächst aber ein großer Dank an die vielen Helferinnen, Helfer und Kommissäre, die stundenlang bei teilweise einstelligen Temperaturen für Sicherheit an der Strecke und Ordnung beim Wettkampf gesorgt haben. You rock – ohne euch würde es nicht gehen! Danke auch an Marcus Matthusen und sein Team vom RST Lübeck, die alles gewohnt souverän im Griff hatten.
Bemerkenswert gut: Auch die NADA rückte an und nahm am Sonntag Dopingproben. Ein gutes Zeichen und richtiges SIgnal!

Und hier kommen die Hamburger Sieger der Nordverbände:

Einzelzeitfahren in Groß Grönau:
Marla Sigmund (RGH) U17w
Noa Nick Metzler (RGH) U17m
Fred Kerlin (Turnerschaft Hamburg) Masters 2
Marcus Baranski (RGH) Amateure

1er Straße in Rieps:
Marla Sigmund (RGH) U17w
Noa Nick Metzler (RGH) U17m
Luca Harter (Harvestehuder RV), U19m
Matthias Sterly (RC Bergedorf 1988) Masters 3

Die vielen, vielen weiteren Podestplatzierungen findet ihr bei www.herzog-sport.de. Und einen kleinen FIlm vom NDR über das Zeitfahren der U13 gibt es hier.

Alexander Böker
05.05.2019

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    09.11.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 25.11.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen