Acht Rennen bei der RG Hamburg

Großer Preis der Haspa Hamburg-Volksdorf

Der traditionelle Große Preis von Volksdorf wurde in diesem Jahr am 31. August ausgefahren.

Acht Rennen waren ausgeschrieben – vom Rennen 1 (Senioren 2, 3 und 4) bis zum Rennen 8 (KT sowie A-/B-/ und C-Klasse).

Im Rennen 8 gewann Henrich Berger (VfL Wolfsburg) – vor Ralf Schöllhammer (VC Vegesack) und Dirk Vobbe (Team Schleswig-Holstein). Benjamin Hill fuhr auf Platz sechs (Harvestehuder RV).

Im Derny-Rennen siegte Adriaan Helmantel (Fontana Team / Niederlande). Robert Karrasch (RG Hamburg) und Ole Quast (HRV) kamen auf die Plätze zwei und drei.

Bei der U 19 wurde Finn Lukas Schmidt (HRV) Erster. Danach folgten Finn-Niklas Michelau (Radsport Team Lübeck) und Michel Seeburg (RSC Nienburg). Enno Quast (HRV) behauptete sich auf Platz sieben.

Jannick Geisler (Harburger RG) war der Sieger bei der U 17 – vor Julian Lehmann (HRG) und Jan Konert (RGH).

Tim Reske (RV Iduna 1910) konnte das Rennen der U 15 gewinnen. Auch auf dem Siegertreppchen: Adrian Rips (RSC Kattenberg) und Lennart Pintak (Stahlradverein Laatzen). Leon Rohde (RGH) erkämpfte sich Platz fünf.

Bei den Senioren hieß der Gewinner: Toralf Baumgarten (VfL Wolfsburg). Danach folgten Carsten Arndt (Pearl Master-Pro Cycling Team) und Jens Boriczka (Mecklenb.-Fahrradtörn). Unter die Top Ten fuhren ebenfalls Robert Karrasch (RGH; 7.) und Bernd Lehmann (HRG; 10.).


Manfred Schwarz


Weitere Informationen:
http://www.rad-net.de/

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Nachwuchstraining
    21.04.2022: Jetzt die aktualisierten Trainingstermine für den Nachwuchs downloaden

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Website durchsuchen