Jugend

Hamburger U15 in Marlow

Während sich die Hamburger U17 und U19 beim schweren Rennen in Cardolzburg (Sichtungsrennen für U17 und Bundesliga für U19) abmühten, fuhren zumindest einige Hamburger beim Scan Haus Cup in Marlow. Die anwesenden Sportler präsentierten sich hervorragend.

Vor allem in der U15 in der Paul Rudys von der RG Uni Hamburg das Rennen gewann und Phillip Plambeck einen starken 4. Platz erreichte. Beide befanden sich in einer Spitzengruppe,bestehend aus 5 Fahrern, die sich recht früh im Rennen gebildet hatte.

Es ist erfreulich, dass sich unsere Sportler trotz Konkurrenz aus Polen so gut verkauft haben. Schade allerdings, dass insgesamt zu wenige Hamburger Jugendliche anwesend waren. Das Ergebnis zeigt, wir haben durchaus erfolgreiche Fahrer im Jugendbereich, aber es fehlt an der Masse. Hoffentlich verbessert sich dies in den nächsten Jahren wieder.

Ergebnisse
Bilder
Leonard Diekmann
23.04.2012

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumsssitzung
    10.02.2020: Die nächste Präsidiums­sit­zung findet am 30.03.2020 beim NDR um 19:00 Uhr im Raum 7 Kantinenbereich statt.
  • Jahreshauptversammlung
    10.02.2020: Die Jahreshauptver­samm­lung vom RVH findet am 22.02.2020 um 15:00 Uhr beim NDR statt. Näheres im Einladungspaket (ergänzt 15.02.2020).

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen