Zeitungsberichte

Harburger Ehrungen und Jedermann-Meister

120110_Warschau_Tchibo_Marki_0009.jpg
Als Hamburger Berichterstatter hat man es im Moment schwer, keine wirklichen Veranstaltungstermine, alle wollen nach Mallorca oder sind schon da. Gut das man dann auf die Berichterstattung der professionellen Kollegen hingewiesen wird. Einiges Interessantes findet sich immer mal wieder.

Harburg-Aktuell.de berichtet über die jährliche Ehrung der Harburger Sportler. Dabei durfte die Harburger RG natürlich nicht fehlen. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude sponsert übrigens nicht nur die HRG, sondern beteiligte sich auch an der Veranstaltung im Harburger Rathaus.

Wer Deutscher Jedermann Meister werden will, sollte mal auf rad-net nachsehen. Im Zweifelsfall wird Radrennsport mit einer Lizenz die finanziell günstigere Alternative sein. Aber da wird dann noch ein wenig zusätzliches Engagement im Verein erwartet.

Und auch die TAZ hat geschrieben. Sie ist zuversichtlicher als mancher Radsportfunktionär und hält den Radsport für eine echte Musterbranche.

Burkhard Sielaff
05.03.2012

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    09.11.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 25.11.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen