Harburger Radsport-Gemeinschaft e.V.

hrg.gif

1. Vorsitzender
Bernhard Buscham

T040 / 7643035
allgemein@harburger-rg.de


www.harburger-rg.de


Kurzbeschreibung
Mit der HRG kann man jede Form des Radfahrens erleben. Wir sind auf der Straße und abseits des Asphalts erfolgreich aktiv. Neben der Ausrichtung von Veranstaltungen im Straßen-, MTB-, Cross- und RTF-Bereich, haben wir auch ein Augenmerk auf die Nachwuchsarbeit gelegt. 

Angebotenen Disziplinen
Straßenrennsport
Cross/MTB
Bahnrennsport
RTF
Radwandern

Trainingsgebiet
Im Umkreis von Harburg

Einzugsgebiet
Mit der HRG den Radsport im Hamburger Süden erfahren!

Besonderheiten
Neben der persönlichen Betreuung stehen auch vereinseigene Leihräder zu Verfügung.

Trainingstreffs der Harburger RG
Vom 1.4. bis 30.9. eines Jahres, Rennsport-Training Dienstags und donnerstags, 17.30 Uhr, Treffpunkt Erhorns Gasthof in Vahrendorf.

Ganzjährig:
Samstags 14.00 Uhr, Sonntags, 10.00 Uhr, Rennsport-Training, Treffpunkt Erhorns Gasthof in Vahrendorf. Wenn keine anderen Veranstaltungen statt finden.

Vom 2.5. bis 28.8. eines Jahres, Training für Berufstätige:
Jeden Donnerstag um 19 Uhr, Treffpunkt beim "Entennest", Vereinsheim des FSV Harburg, Vinzenzweg 20, 21077 Hamburg an der Aussenmühle.

Vom 1.4. bis 30.9. eines Jahres:
Freitags, 17 Uhr, Kinder-Anfänger-Training des Alexander-von-Humboldt-Gymnasiums, Rönneburger Strasse. Treffpunkt der Schulhof der Schule.

Vom 26.4. bis 27.9. eines Jahres:
Jeden 2. und 4. Samstag im Monat Radwandern, ab S-Bahnhof Neugraben um 11.00 Uhr. Ausnahme: am 23.8. Start der "kleinen" Südschleifen-RTF

 
17.11.2004

Sponsoren

Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    13.10.2018: Die nächste Präsidiumssitzung findet am 22.10. um 19:00 Uhr im Kasinobereich des NDR statt
  • CTF am Elbhang
    13.10.2018: Am 10.11. beginnt in Hamburg die CTF-Saison mit der 13. RG UNI-CTF. Startort ist die Sachsenwaldstraße in Aumühle
  • Gruner und Geisler siegen
    06.10.2018: Yannick Gruner (Harvestehude) gewinnt das Elite-Crossrennen in Espelkamp. Jannick Geisler (HRG) das STEVENS Cyclocross-Cup Rennen in Hamburg-Farmsen

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen