Straßenradsport 2008

Hinweise: Renngemeinschaften Straße 2008

startAscheffA_B.jpg

RG "Team Schleswig-Holstein" im Einsatz

Im Hinblick auf die Anmeldung von Renngemeinschaften (RGs) im Bereich Straßenradsport 2008 ist auf Wunsch zum Beispiel Wolfgang Büttner - vom Landesverband Schleswig-Holstein - gern bereit, Tipps zu geben.
Wolfgang Büttner hat uns mitgeteilt: Die "Beziehung“ besteht direkt zwischen der jeweiligen Renngemeinschaft (deren sportlichem Leiter) und dem BDR, ohne Einbindung des Landesverbandes.
Vereine sollten beachten:
Ein Verein darf seine Aktiven nur für eine Renngemeinschaft abstellen.
Wichtig:
In einer Region darf es auch mehrere RGs geben.  Jeder Sportler darf nur einer Renngemeinschaft angehören. Natürlich sind Einsätze für den Verein weiterhin möglich, die Zuordnung der Rennen sollte über einen Rennplan (der RG) erfolgen - das macht die Saison übersichtlicher.
Weitere Auskünfte:
- Wolfgang Büttner: Tel.: 04551 91 521; 0160 929 886 65;
- E-Mail: buettner-weede@t-online.de
Weitere Informationen auch hier:
www.rad-net.de
Manfred Schwarz
13.12.2007

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Radrennbahn
    08.08.2019:

    Am 23.08. ist ab 18 Uhr auf der Radrennbahn in Stellingen kein Training möglich.

  • Präsidiumssitzung
    02.08.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 26.08.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • SUICYCLE Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Endspurt! Die beiden letzten Termine 2019: 28.8. und 11.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen