Neuerungen bei der Cyclassics 2011

cyclassics.jpg
Wenn am 21.8.11 die 16. Cyclassics gestartet ist, haben die Teilnehmer des Jedermann Rennens einige Neuerungen erfahren und noch vor sich.

Die Südschleife der 100/ 155km Strecke führt nun entgegen dem Uhrzeigersinn! Nach der Freihafenpassage geht es direkt über die Köhlbrandbrücke, den Ehestorfer Heuweg, den langen Anstieg hoch nach Langenrehm. Schöne Anstiege welche die Fahrerfelder entzerren werden! - Bei der HRG RTF am 10.4.11 könnt ihr zumindestens den Einstieg in die Harburger Berge trainieren, aber auch anschließend lässt die HRG keinen Berg aus! - Weiter geht die Strecke über Buchholz, Holm Seppensen, Jesteburg zurück nach Harburg. Die Winsener Straße in Harburg hat ein leichtes Gefälle, da ist sicherlich konzentriertes Fahren nötig. Der weitere Weg über das Stadtzentrum nach Wedel ist wie immer.
cyclassics_2.jpg

Fotos: Upsolut/Hochzwei

Neu in diesem Jahr ist auch der separate Frauenstart, dieses Angebot kennen wir von einigen großen Stadtmarathons und dort hat es sich bewährt. Die Frauen können dieses Angebot annehmen, müssen Sie aber nicht und können demnach in allen anderen zugewiesenen Blöcken starten wie bisher. Der Frauenstart erfolgt im mittleren Startfeld. Bis von hinten schnellere Fahrergruppen kommen sind auch die Frauenfelder entzerrt, so das die Männer links vorbei können.

Neu ist auch in diesem Jahr, das den Frauen ein Trainingsangebot innerhalb einer RTF angeboten wird. Darum werden die Frauen von Upsolut und der RGH zu der RTF am 19.6.11 eingeladen. Sie werden dort auch separat starten, aber dann in verschiedenen Geschwindigkeitsgruppen von erfahrenen Lizenzfahrerinnen betreut. Hanka Kupfernagel führt sicherlich die schnellste Gruppe an, es wird für diese RTF-Teilnahme an die 1 und 2 Punkte Strecke gedacht.

Jeder unerfahrene Teilnehmer an einem großen Stadtrennen sollte sich vorher, bei mehreren RTF`s, Fahrpraxis für größere Fahrerfelder aneignen.

Alle Radsportinteressierten sollten sich in diesem Jahr einmal die Rennen der U 17 bei der Young Classics Tour angucken, es gibt 4 Rennen ab den 18.8.11. Es fahren die besten Jugendlichen Deutschlands und aus dem nahen Ausland. Diese Rennen empfand ich letztes Jahr als sportlich über dem Durchschnitt und absolut sehenswert.

Die erste Etappe findet am 18.8.11 abends in Hollenstedt mit einem Rundstreckenrennen statt, am 19. morgens geht es in Hollenstedt weiter mit einem EZF und abends in Buchholz mit dem 3. Rennen auf der Strecke des „GP von Buchholz“. Als Abschluss und Krönung dieser Tour geht die 4. Etappe „Rund um die Binnenalster“.
Volker Heyer
19.01.2011

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Montag kein Jugend-Beginner-Training
    30.06.2019:

    Montag, den 8.7. fällt das Jugend-Beginner-Training (16 bis 18 Uhr) auf der Radrennbahn wieder aus!

  • Präsidiumssitzung
    25.06.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 29.07.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • Helfermangel
    24.06.2019: Die RTF Alma Mater der RG Uni am 14. Juli in Harburg fällt wegen Helfermangels aus!
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen