Finallauf Stevens Cyclocross Cup

Abschlussveranstaltung in Buchholz

120115_Stevens_Cup_Buchholz_1223.jpg
Die Veranstaltungsserie des Stevens Cyclocrosscups 2011/2012 startete am 9.10.11 in Norderstedt, es ging weiter mit Neumünster, Kiel, Bremen, Elmshorn, Volksdorf, Kaltenkirchen und endete schließlich gestern am 15.01.2012 in Buchholz. Bei gutem Wetter konnte Veranstalterin Loraine Schröder (RSG Nordheide) etwa 200 StarterInnen begrüßen. Darunter den frisch gebackenen Deutschen Crossmeister U17, Paul Lindenau. Er gewann auch in Buchholz. Die Schützenhalle bot den geschützten Rahmen für die abschließenden Siegerehrungen der Gesamtserie.

Eine Veranstaltung des Cyclocross-Cups besteht aus mehreren Einzelrennen für Lizenzfahrer der verschiedenen Klassen, beginnend bei den Schülern bis zu den Senioren (Masters), außerdem wurden Rennen für Hobbyfahrer ohne Lizenz angeboten. Das ganze macht den Zuschauern ebenso viel Spaß wie den Teilnehmern. Sonnenschein ist zwar schön, es geht aber auch bei Regen oder Schnee. Die Fa. Stevens hat die veranstaltenden Vereine, insbesondere mit den Sieger-Prämien, aber auch organisatorisch unterstützt. In Buchholz wurde auch die abschließende Tombola gesponsert. Die Rennergebnisse können über cyclocross-nord.de oder auch über den BDR (Rad-Net / ohne Hobbyrennen) nachvollzogen werden.

Es ist noch auf kompetente Bewertung von berufenerer Stelle zu hoffen. Aus der Sicht des Berichterstatters ist es alles zusammen eine gutes Angebot, das hier den Aktiven gemacht wurde. Die Meldeergebnisse waren in einigen Lizenzklassen aber eher übersichtlich, dafür wurde das Hobbyfahrerangebot gut, aber mit stark schwankenden Teilnehmerzahlen, angenommen. Das die Hobbyergebnisse nicht beim BDR veröffentlich werden, das Terminkonflikte mit den CTF-Veranstaltungen möglichst vermieden werden sollte, ist klar und Aufgabe der zuständigen Sportfunktionäre. Jetzt kommt erst einmal der Sommer und dann geht es hoffentlich wieder los.

Dass die RSG Nordheide eine runde Sache auf die Beine gestellt hat, ergibt sich hoffentlich aus den Bildern.

Video von Peter Schimming
HFS Blogeintrag
Burkhard Sielaff
16.01.2012

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiums- und Verbandsratssitzung
    07.03.2019: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am 01.04.2019 um 19:00 Uhr beim NDR statt.
  • Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Die geplanten Termine 2019: 24.4., 15.5., 19.6., 7.8., 28.8. und 18.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen