Bundessichtungsfinale in Hildesheim

Max Nabrotzky (Harburger RG) wurde Zweiter

Letzte Woche bewies er gute Form, als er die Bronzemedaille mit dem Jugendvierer der Harburger RG bei der DM in Genthin gewann. Am Sonntag nun wollte der 15-jährige Max Nabrotzky vom Team Sparkasse Harburg-Buxtehude das Ergebnis noch toppen. Beim Finalrennen der Bundessichtung in Hildesheim erkämpfte sich Max noch mal einen tollen 2. Platz. Max attackierte bereits in der 3. von 14 zu fahrenden Runden. Stetig dezimierte er die 9-köpfige Spitzengruppe bis nur noch zwei Fahrer vorne blieben. Sieger wurde B.Schlenkrich aus Hannover, Felix Rieckmann (16/HRG) wurde 16., Tosan Teetzmann (15/HRG) 29. Bereits am Samstag belegte der 15-jährige Jannis Schröder (HRG) einen bemerkenswerten 14. Rang beim Sichtungszeitfahren in Langenhagen. Das Rennen der Schüler U15 in Hildesheim gewann Leon Rohde (RG Hamburg).
Frank Plambeck
15.09.2009

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiums- und Verbandsratssitzung
    03.01.2020: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet am Montag, 27.01.20 bei NDR um 19:00 Uhr im Raum K7 statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen