RTF

NordCup-Finale in Hamburg

nordcup_2010.jpg
In Hamburg fand heute die Trikot-Verleihung des prolog NordCup statt, der erfolgreichsten regionalen Radmarathon-Serie in Deutschland. Das bewiesen im 12. Jahr knapp 1.000 Starter bei 7 Marathons und 127 Finisher, davon sogar 20 Super-Finisher, die alle 7 Marathons gefahren haben. Und zu Beginn gab es gleich eine tolle Nachricht: prolog cycling wear macht als Sponsor der Serie weiter.

Die Trikot-Verleihung wurde in den Räumen von Finisher-Sport durchgeführt, die nach ihrem Geschäft in Fockbek, wo die Trikot-Verleihung in den letzten drei Jahren stattfand, eine Dependance in Hamburg eröffneten. Uta Bruns und Michael Schmidt vom prolog cycling wear hatten alles vorbereitet und präsentierten das Finisher-Trikot 2010. Danach wurde jeder Finisher aufgerufen und erhielt sein persönliches Trikot. 127 Finisher gab es in diesem Jahr; davon fuhren 54 4 Marathons, 35 waren 5 Mal dabei, 18 haben 6 Mal gefinished und es gab sogar 20 Super-Finisher, die alle sieben Marathons gefahren haben. Applaus gab es für die sieben Veranstalter des NordCups, die wirklich gute Veranstaltungen bereitet haben.

Vielen Dank an sieben Veranstalter, fast 1.000 Teilnehmer, 127 Finisher, dem Hauptsponsor prolog cycling wear, dem Co-Sponsor Finisher-Sport, dem NordCup-Manager Hubert Rach und dem Homepage-Konstrukteur Jürgen Büll. www.nordcup-radmarathon.de
Bernd Schmidt
13.11.2010

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumsssitzung
    10.02.2020: ACHTUNG: Die nächste Präsidiums­sit­zung am 23.03.2020 beim NDR wird hiermit ABGESAGT!

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen