Was demnächst so läuft

Radball und Cross am Wochenende

09Nov22_CrossKiel.jpg
Die eine Saison hört auf, die andere beginnt gerade. Es wird auch den Winter über Rad gefahren. Dennoch ist Mitte Oktober die Zeit im Radsport, zu der man anfängt, Bilanz zu ziehen. Termine werden abgestimmt, die RTF-Wertungskarten eingesammelt, die Weihnachtsfeiern in den Vereinen vorbereitet und auch die Mitgliederversammlung Ende Februar will vorbereitet werden. In diesem Jahr strebt der RVH eine neue Satzung an und die soll rechtzeitig dafür verabschiedet sein. Die Unterlagen zur Sitzung am 31.Oktober stehen jetzt komplett und aktualisiert hier auf der Seite.

Auch wenn wir alle die Abstimmungen zur neuen Satzung (hoffentlich) sportlich sehen, am kommenden Wochenende gibt es auch richtigen Sport auf dem Rad. Am Sonnabend veranstaltet der R.V.Hansa Kirchwerder das letzte Alt-Herren Turnier um den Walter Buck Gedächnispokal. Los geht es um 10:30 Uhr in der Zentralschule Kirchwerder.

Und Sonntag wird sogar draußen Rad gefahren. Der RV Germania veranstaltet das „2. RV Germania Cross-Rennen“ im Rantzauer Forst. Start ab 10:00 Uhr bei Norderstedt.

Wer als Breitensportler selber aktiv werden will, fährt auf der Autobahn noch ein Stück weiter nach Norden. Die RG Kiel veranstaltet den RTF-Klassiker „Almabtrieb".Am Sonntag den 9.Oktober kann man ab 9:00 Uhr auf die Strecke gehen.

Burkhard Sielaff
05.10.2011

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    09.11.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 25.11.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen