KIDS CUP der Harburger RG

Radrennen für die Jüngsten zwischen 4 und 15 Jahren

2018-09-09-SP-016.JPG

Am Sonntag, den 8. September 2019, findet in zwischenzeitlich guter Tradition das Kinderradrennen um den 16. KIDS-CUP auf dem Harburger Schwarzenberg statt. Bei diesem Radrennen dürfen alle "Jungs und Deerns" zwischen dem 4. und 15. Lebensjahr mitmachen, auch wenn sie noch in keinem Radsport-Verein Mitglied sind. Die veranstaltende Harburger Radsport-Gemeinschaft von 1951 e.V. bietet wieder zahlreiche Rennen für Einsteiger und Interessierte an, die in unterschiedlichen Anzahlen ihre Runden auf dem Schwarzenbergplatz drehen. Jedes Kind kann mit dem Rad kommen, welches es gerade besitzt. Wenn Rennräder vorhanden sind, kann auf denen natürlich auch gefahren werden, denn gestartet werden darf mit Renn-, aber auch mit "Normal"-Rädern. Um die "Normal"-Räderfahrer nicht zu benachteiligen, gibt es dafür eine separate Wertung. Und natürlich gibt es in jedem Jahrgang auch eine Extra-Mädchen-Wertung.

Wegen des Vorjahreserfolges gibt es auch dieses Jahr wieder zwei Wettbewerbe für die ganz Kleinen. Kurz nach 12 Uhr besteht die Möglichkeit an einem Laufradrennen bzw.  Bobbycar-Rennen teilzunehmen. Die Kinder können sogar beide Rennen hintereinander fahren. Die Kurzen brauchen lediglich die Zielgerade entlang flitzen, dann sind sie im Ziel. Sollten hier zu viele Meldungen eingehen, werden wir hier die Jahrgänge auch noch einmal splitten, damit es nicht zu voll wird.

Und der Clou dieses Jahr: Um 14.15 Uhr findet ein Klappradrennen statt. Wer ein Klapprad hat, ob Erwachsener oder Kind, darf starten. Das Rennen geht über 9 km.

Zum Schluß noch die Selbstverständlichkeiten:

  • Der eigene Helm muss natürlich mitgebracht werden.
  • Am Freitag kann man hier die Meldelisten sehen!
  • Selbstverständlich wird für das leibliche Wohl vor Ort gesorgt.
  • Die von den Eltern unterschriebene Einverständniserklärung muss bei der Anmeldung abgegeben werden. Das Formular enthält auch noch einmal die Rennabfolge. 

Anmeldungen

Um Voranmeldungen wird gebeten, damit die Anzahl der Preise und Auszeichnungen kalkuliert werden kann. Bitte nur in schriftlicher Form oder per Mail an Frank Plambeck

radrennen@harburger-rg.de

Frank Plambeck
04.09.2019

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    09.11.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 25.11.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen