25 Jahre SCS Tieloh

Radsport auf großer Bühne

tieloh-jubi-2.jpg

Anlässlich des 25. „Geburtstags“ des Sport Club Schule (SCS Tieloh), den Kunstradfahrern im Radsport-Verband Hamburg, gab es eine nicht alltägliche Überraschung: Frederik Braun, einer der beiden „Macher“ des Miniaturwunderlandes in der Speicherstadt präsentierte anlässlich der Jubiläumsfeier in den dortigen Räumen die neueste Mitmachaktion im Bereich „Knuffingen“. Auf einem Teil der Modellanlage bewegen sich nun Fahrer des SCS Tieloh auf Knopfdruck in einem eigenen Bereich mitten in der Stadt. Die Zuschauer waren und sind begeistert, dies gilt für die kleinen im Maßstab 1:87, aber auch die „echten“ Zuschauer, die bei der Einweihung vor Ort waren. Ab sofort werden tausende Besucher im Miniaturwunderland die Kunstradfahrer „zu Leben erwecken“ können. Wer kann schon davon sprechen, auf der Anlage dort vertreten zu sein? Der Radsport-Verband Hamburg gratuliert herzlich, nicht nur zu diesem Erfolg, sondern natürlich zum Jubiläum insgesamt.

tieloh-jubi-3.jpg

Im Anschluss an die Eröffnung wurden die Feierlichkeiten bei einer Hafenrundfahrt fortgesetzt, bei der es unter anderem eine große Tombola gab. Ein weiterer Höhepunkt war die feierliche Übergabe neuer gespendeter Team-Jacken an alle Aktiven. Alle Beteiligten waren sich aufgrund der familiären persönlichen Stimmung einig: Das war eine gelungene Feier!

Der Radsport-Verband Hamburg war durch Ehrenpräsident Wolfgang Strohband und den Stellvertretenden Präsidenten Arne Naujokat vertreten und überreichte als Jubiläumsgabe einen selbst produzierten Kuchen mit den Logos sowohl des SCS Tieloh als auch des Verbandes.

Arne Naujokat
11.10.2017

Sponsoren

Dello
Biehler Sportswear
Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Mit der RG UNI ins Gelände
    11.02.2018: Am 18.02. startet die RG UNI Hamburg einer CTF ab Harburg (Start: Lange Striepen 51)), Grundschule An der Haake - Start ab 9:00 Uhr
  • Freestyle Meisterschaft
    09.02.2018: Hamburger Meisterschaft im Einrad: 17./18.02. Tangstedter Landstrasse 300 - 22417 Hamburg
  • LVM Strasse 2018
    05.02.2018: Die Landesmeisterschaften der Nordverbände sind für den 05. (EZF) und 06. Mai geplant - diese dann in Groß Grönau bzw. Rieps

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen