August Auslosung

Radsport Kalender 2017

Kalender-Aug.jpg

Slowbuild Wheels (http://www.slowbuild.eu/) hat sich auf die Fahre geschrieben, sehr leichte und dennoch stabile Laufräder zu bauen – zu einem erschwinglichen Preis. Hier kreist alles um den Dreiklang aus Preis, Performance und Gewicht. Für die Radsportjugend hat Slowbuild den R411 DT Swiss gespendet. Der Aluminium-Satz (Tubeless und Clincher) hat Bitex-Naben und Sapim-Speichen, wiegt nur um die 1400 Gramm – und ist dabei richtig steif. Die Glücksfee hat die Nummer 264 gezogen. Endlich eine 200er-Zahl! Wir wischen den Schweiß von der Stirn – und wiederholen an dieser Stelle noch mal: Es sind die Zahlen von 1 bis 305 im Topf. Da wir verschiedene Verkaufsstellen hatten, von denen auch unverkaufte Kalender zurück kamen, kann es sein, dass wir Glückszahlen ziehen, die auf unverkauften Kalendern stehen. Also: Have a look – steht bei Euch auf dem Kalender hinten die 264 drauf? Dann bitte Mail an alexander.boeker (at) radsport-h

Alexander Böker
08.08.2017

Sponsoren

Star
Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Finale auf der Mö
    19.08.2017: Das Finale der YOUNG CLASSICS, der internationale Jugend-Etappenfahrt startet am 20.08. in Hamburg mit dem Finale auf der Mönckebergstrasse
  • HHer MTB-Meisterschaft
    13.08.2017: STEFAN DANOWSKI (BSV Hamburg) ist neuer MTB-Landesmeister der Männer-Elite. BENITA WESSELHOEFT (MC Pirate) gelang dieser Erfolg in Buchholz bei den Frauen
  • Präsidiumssitzung
    08.08.2017: Die nächste Präsidiumssitzung findet am 21.08.17
    um 19:00 Uhr im Kasinobereich beim NDR statt
  • Bahn für Alle am 16.09.
    06.08.2017: Saison-Finale auf der Radrennbahn Hamburg - am 16.09. heißt es wieder BAHN FÜR ALLE: mit Bahnfahren für alle, Fahrrad-Flohmarkt und SPRINT TROPHY-Rennen
  • Zu den Deich Klassiks
    30.07.2017: Der RV ALTONA bietet die nächste RTF in HH an: Am 19.08. kann man sich bei den Deich-Klassiks schon mal für die Cyclassics auf Touren bringen. Start: Bredowstrasse

U19-Bundesliga News

Nachrichten von der U19-Bundesliga weiter

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen