Ländervergleichskampf im Kunstradfahren

Radsport – trocken und warm

130413_Kunstrad_Barmbekl_0177.jpg

Fotos: Burkhard Sielaff

Am kommenden Sonntag kann man in Hamburg Radsport garantiert trocken und warm erleben.

Der SCS Tieloh veranstaltet am 02.Juni den Ländervergleichskamp Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg im 1er und 2er Kunstradfahren. In der Zeit von 10.00 h bis 14.00 h werden die Landessieger/innen in der Sporthalle des Margaretha-Rothe-Gymnasiums, Langenfort 5 in Hamburg-Barmbek ermittelt.

Organisator Gerhard Delkeskamp erwartet  50 Sportler/innen  und ist sich sicher, dass es in der Halle nicht regnet.

Startliste
 

Volker Quast
29.05.2013

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    09.11.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 25.11.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen