« » Seite 1/2, Artikel 1-25, 1–25 26–40

Scheck-Übergabe beim CityGiro in Rellingen

Radsportjugend feiert Partnerschaft

05.06.2018 Große Bühne für die Kinder und Jugendlichen aus dem Radsport-Verband Hamburg: Beim CityGiro Rellingen haben am Wochenende der Club TdC und die Hamburger Radsportjugend ihre Partnerschaft feiern dürfen – vor großem Publikum. Club TdC-Vorstandsmitglied Matthias Pilz übergab dem Nachwuchs auf einem symbolischen Riesen-Scheck stolze 10.000 Euro! Mit der großzügigen Förderung (die bereits vor einigen Monaten geflossen ist) konnte der Radsport-Verband Hamburg in diesem Jahr bereits etliche Nachwuchs-Trainingsmaßnahmen und Renneinsätze in ganz Deutschland subventionieren. weiter

Hamburger Radsportjugend

Nach Mölln kommt Frühling

23.02.2018 Die Hamburger Radsportjugend ist weiter unterwegs: Das dritte Winter-Trainingswochenende fand mit einer Rekordbeteiligung im Südosten von Schleswig-Holstein statt. In Mölln fanden sich unter der Obhut von Ralf Hinke, Leonard Dieckmann, Marcus van Welzen und Jugendwart Alexander Böker vereinsübergreifend die U11 bis U17-Fahrer/innen ein. Neben dem einfahren von frühzeitigen Straßenkilometern gab es die Extra-Portion an Regelunde und ausgiebige Stabilisations-Übungen. Der Frühling darf also gerne kommen - nicht nur auf Mallorca.

Ich mag Herausforderungen

Im Porträt: Ralf Hinke

15.12.2017 "Ich mag Herausforderungen"- mit diesem Motto ist Ralf Hinke seit nun mehr zwölf Jahren, als Radsport-Trainer und Initiator der Radsport AG der Stadtteilschule Stellingen aktiv und erfolgreich. Die leuchtend orangen Trikots der Nachwuchssportler, die Hinke trainiert, sind bei fast jedem Straßen- und Crossrennen in und um Hamburg dabei. Der Sozialpädagoge brennt für seine Motivation und Faszination. Seit November ist er nun auch für den Radsportverband Hamburg aktiv und bietet ab Stellingen Training für U11 und U13 an. Im Porträt erfahren wir nun ein wenig mehr, über die Herausforderungen, die Zusammenarbeit und Ralf Hinke selbst.  weiter

Neues Verbandstraining für U11 und U13

Treffpunkt Stellingen

01.11.2017 Damit auch der Radsport-Nachwuchs im Herbst und Winter regelmäßig trainieren kann, gibt es ab November ein neues Angebot. Dieses Training wird Ralf Hinke leiten – viele kennen ihn vielleicht bereits, er trainiert und betreut seit etlichen Jahren mit sehr viel Engagement das Radsport-Team und die Cyclocrossgruppe an der Stadtteilschule Stellingen.  weiter

Hamburger Radsportjugend aktuell

Trainieren auf Mallorca

14.03.2017 Die Hamburger Radsportjugend on Tour: Das Trainingslager auf Mallorca - leuchtende Trikots unter der Sonne Spaniens. weiter

Hamburger Radsportjugend aktuell

Weitere Unterstützung für die Jugend

23.02.2017 Die Hamburger Radsportjugend bedankt sich bei weiteren Spendern und Sponsoren. Kurz vor dem Saisonstart auf Mallorca sind die Nachwuchsfahrer/innen ihrem wichtigsten und größten Jahresziel – der Sicherung der U19-Bundesliga und des Landestrainers – einige Schritte näher gekommen. Weitere fast 11000 Euro konnten in den vergangenen Wochen eingeworben und erlöst werden. Dringend benötigtes Geld, um den Trainings- und Rennbetrieb erfolgreich fortsetzen zu können. weiter

Club Tete de la Course wieder dabei

Unterstützung für die Jugend

16.02.2017 Große Freude bei der Hamburger Radsportjugend: bei einem Treffen in der Alten Oberpostdirektion in Hamburg überreichte Matthias Pilz (Club Tete de la Course) den jungen Nachwuchsfahrer/innen eine großzügige finanzielle Spende. Auch das anwesende Präsidium um Bernd Dankowski und Arne Naujokat sowie der Jugendleiter Alexander Böker zeigten sich über die Aktion begeistert: "Das ist ein wirklich schöner Start in die neue Saison". weiter

Bekanntmachung des Landesverbands Hamburg

Außerordentliche Jugend-Hauptversammlung der Radsportjugend

07.06.2016 Einladung zur AO JV der Radsportjugend im Radsport-Verband Hamburg e.V., da durch Rücktritt des Jugendleiters und seines Stellvertreters eine Neuwahl erforderlich ist.  weiter

Hamburger Nachwuchsrennfahrer beim Winterbahnrennen in Frankfurt/Oder

Radsportjugend sammelt Rennerfahrung

19.12.2015 FFO/HH: Alljährlich in der Adventszeit finden an drei Wochenenden die Winterbahnrennen auf der neuen 250m Rennbahn in der beheizten Oderlandhalle statt. Erfolgreichster Hamburger war Luca Rohde (U17, RG Hamburg) mit insgesamt 3 Siegen und weiteren 7 Platzierungen auf dem Treppchen. Gefolgt von Tamika Hingst (U19, RG Hamburg), die leider ohne Sieg blieb, aber 3 mal unter die ersten Drei fahren konnte. Weitere Teilnehmer waren Noa Metzler, Hauke Schwarm, Jonas Lippitsch, Paul Peters, Fynn Witten und Philipp Grote. weiter

Kadernominierung der RVH

Nachwuchs 2016

16.11.2015 Der Landesverbandstrainer Uwe Messerschmitt hat die Nomnierungen für die Jugendkader der U15, U17 und U19 bekanntgegeben. Diese 17 Fahrer werden im kommenden Jahr bei Nationalen Rennen das Hamburger Wappen auf der Brust tragen.  Die beiden jüngeren Jahrgänge werden auf das Bundesliga-Team der U19 vorbreitet. Hier wartet bei entsprechender Leistung und erreichen der Kadernorm eventuell auch ein Internationaler Einsatz durch den BDR. Download: LV-Kaderliste  weiter

Endstände

Schülercup 2015

01.11.2015 Unter allen Fahrerinnen und Fahrern der der Altersklasse U15, die über einen Hamburger Radsportverein lizenziert sind, wurde in diesm Jahr der Schülercup ausgefochten.  In letztlich 13 spannenden Rennen konnten sich Katharina Albers (RG Hamburg) und Moritz Plambeck (Harburger RG) als Sieger durchsetzen! Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern und allen Teilnehmern!   Die aktuellen Endstände sind nun online.         weiter

Hamburger Jugendfahrer unterwegs

Kids Tour Berlin und Regionem Orlicka Landskron 2015

18.08.2015 Vom 14. bis zum 16. August fand in Berlin die internationale Kids-Tour statt, Europas größtes Radrennen für die Nachwuchsklassen U13 und U15. Der Landesverband Hamburg reiste mit einem U13 Team an. Noah Böker (RG Uni Hamburg), Maximilian Karrasch und Jonas Lippitsch (beide RG Hamburg) wurden dabei von einem Gastfahrer aus Leipzig (Gero Böhm) unterstützt, um die erforderliche Mannschaftsgröße zu erreichen. Außerdem gewann Lauritz Urnauer (Harburger Radsport-Gemeinschaft) bei der schweren 29. Austragung der internationalen Rundfahrt für Junioren "Regionem Orlicka Landskron 2015" in Tschechien vom 7.- 9. August im Team der Deutschen Nationalmannschaft das gepunktete Jersey des besten Kletteres. Lauritz sicherte sich das Trikot bereits auf der 1. von 4 Etappen. weiter

36. Oderrundfahrt

Hamburger Schülerfahrer erfolgreich

15.07.2015 In Frankfurt/Oder wurde die 36. Oderrundfahrt, eine mehrtägige internationale Rundfahrt für Elitefahrer und U15, ausgetragen. Das Rennen war international besetzt (Dänemark, Luxemburg), dazu standen starke Fahrer der Landeskader Berlin, Brandenburg und Sachsen am Start. Mehr als 80 Schüler registrierte die Meldeliste, mit dabei die Hamburger Jungs Louis Lex (HRG), Hauke Schwarm (RGH) und Luca Rohde (RGH).   weiter

RVH Rennsport Nachwuchs U 13, U 15, U 17

„HEIDE“-TRAINING BEI WINTERLICHEN BEDINGUNGEN

12.02.2015 Für einen kurzen  Trainingslehrgang haben sich die Nachwuchsrennfahrer des Verbandes am Wochenende in Inzmühlen/Lüneburger Heide getroffen. Bei zum Teil widrigen Bedingungen haben die Sportler großen Einsatzwillen und Moral gezeigt. An beiden Tagen wurden die Trainingskilometer, entsprechend der Alters- und Leistungsstruktur organisiert. Unfallfrei, mit nur einem technischen Defekt (Kettenriss) konnten 15 Jungs und 2 Mädchen nach dem Training die klammen Glieder wieder auftauen. Beim abendlichen Wehrwolfspiel wurde aber wieder lautstark und engagiert diskutiert. weiter

Für alle Kinder und fast alle Räder

14.09.14 Kinderradrennen in Harburg

09.09.2014 Am Sonntag, den 14. September 2014, findet wieder das Kinderradrennen um den 14. KIDS-CUP auf dem Harburger Schwarzenberg statt.

Bei diesem Radrennen sind alle "Jungs und Deerns" zwischen dem 1. und 15. Lebensjahr herzlich eingeladen mit zu machen, auch wenn sie noch in keinem Radsport-Verein Mitglied sind. Die veranstaltende Harburger Radsport-Gemeinschaft von 1951 e.V. bietet wieder zahlreiche Rennen für Einsteiger und Interessierte an, die in unterschiedlichen Anzahlen ihre Runden auf dem Schwarzenbergplatz drehen können. weiter

Unsere Junioren im „Promi-Block“

Nachlese Vattenfall Cyclassic

30.08.2014 Kurz nach sieben Uhr morgens, früher als so mancher Schulbeginn, trafen sich Vizepräsident des RVH, Marc Bator mit „seinen Jungs“  aus dem Bundesligateam U 19, gemeinsam mit Trainer und Crosslegende  Jens Schwedler, vom Stevens Racing Team. Es galt anzudeuten, zu  was die Jungs in der Lage sind und war nicht Bestandteil der großen Jedermann Veranstaltung - sondern  eine Einlage in der VIP-Wertung über 55 Km. weiter

Rennfahrer & Nachwuchsreporter

Moritz' Bericht von der Kids-Tour

20.08.2014 Was Hamburgs beste U 17 Fahrer ab morgen bei den Youngclassic bevorsteht,  haben die besten U13 und U 15 Fahrer/in am vergangen Wochenende absolviert.
Von der „Tour de France“ der U3/U15 Fahrer, der Kids Tour Berlin, berichtet das kleine Riesentalent der Harburger RG, Moritz Plambeck.


Bei der ersten Etappe war das Zeitfahren. Da die U13er drei Stunden vor den U15ern Start hatten, konnten wir erstmal weiter ausspannen. Bei fast allen von uns lief es nicht so wie erhofft, zum Beispiel Katharina: Sie hatte 4 km vor dem Ende einen Platten. Der beste an diesem Tag war Jasper als 27. beim Zeitfahren. Sonst war der Tag nicht so erfreulich. Der beste von uns U15ern war Luci auf dem 94. Rang. weiter

Youngclassics 2014

„Diesmal geht es auf dem Jungfernstieg rechts herum!“

19.08.2014 Die neunte Ausgabe der Youngclassics steht vor der Tür, ein dreitägiges Etappenrennen für Lizenz-Nachwuchssportler der Klasse U17. Dieses Jahr können also die Jahrgänge 1998 und 1999 starten. 22 Teams zu je 6 Fahrern sind in diesem Jahr am Start. Neben Fahrern aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden ist in diesen Jahr auch ein Team aus Polen gemeldet. Das Hamburger (bzw. Norddeutsche) Team unter den 12 Deutschen Teams soll hier vorgestellt werden. weiter

Oderrundfahrt 2014

Schülerfahrer kämpfen wie die Großen

07.07.2014 Während für die Profis am Wochenende der Startschuss zur 101. Tour de France im englischen Leeds fiel und mit dem Sieg von Marcel Kittel aus deutscher Sicht gleich erfolgreich begann, machten sich unsere Schülerfahrer Moritz Plambeck, Louis Lex (HRG) und Luca Rohde (RGH) auf den Weg ganz in den Osten der Republik. In Frankfurt/Oder wurde die 35. Oderrundfahrt, eine internationale mehrtägige Rundfahrt für Elitefahrer und U15 ausgetragen. International stark besetzt (Dänen, Luxenburger, Niederländer), dazu die besten Landeskader aus Berlin, Brandenburg und Thüringen am Start. Streckenprofile und –längen, welche die volle Konzentration, fahrerisches Geschick und Kondition der Rennfahrer erfordern - diese Rundfahrt ist die wohl anspruchvollste und härteste, die 12- bis 13jährige Nachwuchsfahrer in Deutschland geboten bekommen. weiter

Südpfalztour 23. - 25.Mai

U 13 / U 15 on Tour!

28.05.2014 Wie angekündigt, hier der Bericht unseres LV Trainers Robert Kores: Was für ein Abenteuer! Zusammen mit Schleswig-Holstein und Bremen haben wir uns mit
insgesamt 21 Personen auf den weiten Weg – 600 Kilometer – nach Roschbach in die Pfalz
gemacht. Das Beladen der beiden Busse morgens um 5:30 Uhr gestaltete sich als kleine
Herausforderung bei strömendem Regen. Mit Leonard Diekmann (Trainer RG-Hamburg) und
Rasmus Ramm (ehemals U19 Bundesligafahrer in Hamburg) und meine Wenigkeit hatten wir
drei Betreuer für die Meute – was auch nötig war! weiter

Sparkassen Kids-Cup am 14.09.

Harburger RG hat ein Rennen für Kinder

10.09.2013 Die Harburger RG gibt wieder allen Kids im Alter von 3-16 Jahren am  Samstag, den 14.09., ab  14.30 h auf dem Schwarzenbergplatz  in Hamburg-Harburg die Möglichkeit  „um die Wette“ zu fahren.
Mit oder ohne Lizenz, krumme und gerade Lenker, dicke und dünne Reifen, mit und ohne Vereinsmitgliedschaft, egal ob Junge oder Mädchen, aber auf jeden Fall mit Fahrradhelm, alle sind willkommen und werden von der Harburger RG bestens betreut.   weiter

Ein Bericht des zufriedenen LV Trainers

Vattenfall Youngclassic - Nachlese

26.08.2013 Was für ein toller Erfolg für Hamburg! Nach vier Etappen konnten wir auf ein sehr gelungenes Ergebnis zurückblicken. Doch von Anfang an... Am Donnerstag, den 16.08.2013 begann die Etappenfahrt mit einem Straßenrennen von 80 Kilometern in Otter. Nach zehn Kilometern setzte sich eine dreiköpfige Spitzengruppe ab. Diese war sehr vielversprechend, denn mit einem BDR Fahrer, einem Fahrer aus Brandenburg und unserem Lauritz Urnauer waren sehr starke Fahrer dabei. Zum Überraschen aller schaffte es die Gruppe  über 70 Kilometer einen Vorsprung von 3:20 Minuten auf das Hauptfeld in das Ziel zu bringen. Wahnsinn! Damit war schon fast klar, dass diese drei Fahrer den Gesamtsieg unter sich ausmachen werden. weiter

U 13 bis U 17 auf Etappenfahrt

Kids Tour Berlin & Vattenfall Youngclassics

21.08.2013 LV Trainer Robert Kores und Jugendwart Leo Dieckmann - beide RG Hamburg,  hatten ein ereignisreiches Wochenende, hier der Bericht: Kids-Tour-Berlin vom 16.8. – 18.8.2013
Es war ein klasse Wochenende – für uns als Betreuer und auch für die Jungs. Ich hatte ein wenig Befürchtungen, dass es chaotisch wird bei sieben Fahrern der U13 und vier Fahrern der U15, doch sind die Jungs zusammen wirklich eine klasse Truppe! Trotz des vielen Spaßes unterwegs wurden die Ansagen befolgt, nur so funktioniert es. Die Hinfahrt lief problemlos und am Freitagnachmittag folgte dann die erste Hürde für die Bande: Das Einzelzeitfahren.
  weiter

16.-18.08. - Nachwuchserhaltung

intern. Kids Tour Berlin findet statt

16.08.2013 John Degenkolb hat sie in der U 13 und U 15 gewonnen, siegen konnte aber auch Leon Rohde für den LV Hamburg.
Aber alle, die je an der Tour de Berlin teilgenommen haben, dürften das Foto am Start mit dem Berliner Bären an den Wänden hängen haben – und warum? Weil die internationale Kids Tour Berlin das Größte ist, was man als junger Radsportler erleben kann.
Tipp an die Jungs: Sprecht Eure Eltern mal auf Assen/NL an – die Eltern müssen ja planen können.
Auch in diesem Jahr nimmt Hamburg wieder mit einer erfreulich großen Zahl an U 13 und U 15 Talenten an der Kids Tour Berlin teil. Eine große Leistung dürften auch der LV Trainer Robert Kores vollbracht haben, in dem er die nicht für Hamburg startenden Helden in anderen Teams „unterbringen“ konnte.   weiter

Harburger RG & RadClub Deutschland

"Räder an die Schulen"

05.06.2013 In lockerer Folge werden auf der „Verbandshausseite“  Gruppen/Teams und Aktionen vorgestellt, die in der Welt des Radsports leider ein wenig untergehen. So gibt es verschiedene Radsportvereine, die in Kooperation mit  Hamburger Schulen eine Radsport-AG betreuen. Ganz vorn dabei ist die Harburger RG, die u.a. mit diesem Konzept auch immer wieder schnelle Renner hervorbringt. weiter

« » Seite 1/2, Artikel 1-25, 1–25 26–40

Sponsoren

Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    13.10.2018: Die nächste Präsidiumssitzung findet am 22.10. um 19:00 Uhr im Kasinobereich des NDR statt
  • CTF am Elbhang
    13.10.2018: Am 10.11. beginnt in Hamburg die CTF-Saison mit der 13. RG UNI-CTF. Startort ist die Sachsenwaldstraße in Aumühle
  • Gruner und Geisler siegen
    06.10.2018: Yannick Gruner (Harvestehude) gewinnt das Elite-Crossrennen in Espelkamp. Jannick Geisler (HRG) das STEVENS Cyclocross-Cup Rennen in Hamburg-Farmsen

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen