Radtourenfahren

Saisonausklang ab Aumühle

120929_ESP_Herbstbrevet_0011.jpg

Michael Nagel vom RV Endspurt konnte insgesamt etwa 60 StarterInnen beim Herbstbrevet ab Aumühle in die Goehrde schicken. Insgesamt war das Wetter besser als vorausgesehen, aber mit dem Wind hatten doch alle zu kämpfen. Damit neigt sich die Saison der Radtourenfahrer dem Ende zu.

Nach der Generalausschreibung darf man noch bis zum 14.Oktober um RTF-Punkte fahren. Der Brevet war die letzte „Hamburger“ Möglichkeit, sieht man einmal von den Permanenten ab. Am 3.Oktober gibt es noch den Almabtrieb mit Start ab Raisdorf. Ganz Ehrgeizige könnten sich auch noch für ein Wochenende in am 13./14. In Berlin interessieren. Danach beginnt die neue Saison mit den CTF-Veranstaltungen im Gelände.

Bericht bei Endspurt

HFS

Burkhard Sielaff
01.10.2012

Sponsoren

Bergamont

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen