Radsport-Verband unterstützt ADFC

Sportliche Vielfalt beim Jugendfahrradfestival

IMG-20190803-WA0004.jpg

Alle zwei Jahre richtet die Jugend des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Club (ADFC) das so genannte Jugendfahradfestival (kurz: Jufafe) aus, bei dem rund 200 Jugendliche kommen zusammen, um sich in diversen Workshops mit dem Thema Fahrrad zu beschäftigen. Vom 2. bis 4. August ist nun Hamburg Ort des Geschehens. Der Bitte des ADFC an den Radsport, eventuell Workshops im Bereich Sport anzubieten, sind wir gerne nachgekommen.

Unser Team von der Radrennbahn in Stellingen gab vormittags eine Einführung auf der Bahn. 16 Jugendliche konnten erleben, dass es einen großen Unterschied zu „normalen“ Fahrrädern macht, wenn man keine Bremsen und Schaltung, sondern eine starre Nabe hat. Nach kurzer Zeit ging es auf die bereitgestellten Bahnräder und praktische Erfahrungen  wurden gesammelt (vor allem physikalische, Stichwort Fliehkraft). Manche waren zwar schneller, mutig waren sie aber alle. Beim Wettrennen über 250 Meter erzielten alle tolle Leistungen. Wie sagte ein Teilnehmer: „Das ist ja unnormal geil hier!“

Am Nachmittag lud Cyclocross Hamburg in das Cyclocrossland nach Volksdorf. Die 18 Workshop-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer konnten sich auf dem vielseitig gestalteten Gelände austoben, aber auch eine begleitete Ausfahrt in die nähere Umgebung unternehmen. Auch hier waren die Teilnehmer begeistert, welche Möglichkeiten sich hier vor Ort boten. Davon überzeugen konnten sich übrigens auch Vertreter der Bezirks- und Landespolitik, die ebenfalls zugegen waren.

Zur gleichen Zeit konnten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines weiteren Workshops das Fahren auf dem Einrad erlernen. Der SiB-Club in Langenhorn brachte die notwendigen Kniffe bei, wie man sich auf einem Fahrrad hält, bei dem es eigentlich nur Sattel, Stange, Rad und Pedale gibt. Auch wenn die Zeit eigentlich viel zu schnell verging, der eine oder andere hat heute sogar ein verborgenes Talent entdeckt…

Ein Dank gilt den ehrenamtlichen Helfern, die diesen schönen Tag ermöglicht haben!

Arne Naujokat
03.08.2019

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Radrennbahn
    08.08.2019:

    Am 23.08. ist ab 18 Uhr auf der Radrennbahn in Stellingen kein Training möglich.

  • Präsidiumssitzung
    02.08.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 26.08.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.
  • SUICYCLE Bahnpokal 2019
    16.02.2019: Endspurt! Die beiden letzten Termine 2019: 28.8. und 11.9.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen