Rücktritt RTF-Fachwartin

Susanne und Peter

Susanne Büttner ist von ihrem Amt des RTF-Fachwartes vor allem aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten. Volker Heyer bedankte sich telefonisch für die geleistete Arbeit. Wir wünschen Susanne gute Besserung.

Unser Beauftragter Breitensport, Peter Prautsch, wird das Amt kommissionarisch bis zur nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung übernehmen. Er wird die RTF-Punkteauswertung durchführen und ist auch verantwortlich für den RTF-Kaffeeklatsch.

Burkhard Sielaff
10.10.2011

Sponsoren

Bergamont

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen