Fette Beute bei der der Cross-DM

Vier neue Deutsche Meister aus Hamburg!

PHOTO-2020-01-13-07-24-58.jpg

... und holte sich den Titel! Glückwunsch, Max! Und das trotz eines schwierigen Starts, bei dem Max aus dem Pedal rutschte. Doch gerade auf den technischen Passagen zeigte der Harburger sein ganzes Können und konnte sich dann aus dem Führungstrio absetzen. Stefan Danowski (RG BSV Hamburg, Foto) holte bei den Masters 2 seinen ersten DM-Titel – er konnte sich kurz vor der Schlussrunde von seinem ärgsten WIdersacher lösen und fuhr 13 Sekunden Vorsprung heraus. Bei den Masters 4 spielte der Hamburger Lars Erdmann (RV Germania) die Erfahrung all seiner Lebenskilometer aus, konnte sich auf exzellente Beine verlassen – und schnappte sich so den Meistertitel! Großartig, Lars! Bei den Junioren krönte Jasper Pahlke (Harvestehuder RV) seine von Rennen zu Rennen aufsteigende Form mit dem Gewinn der Silbermedaille. Dabei hatte Jasper lange wie der sichere Sieger ausgesehen, fuhr das Rennen von vorne – bis ihm kurz vor Schluss ein Reifendefekt einen Strich durch die Rechnung machte. Dennoch: Der U19-Fahrer bewies damit einmal mehr, dass er zu den größten Querfeldein-Talenten Deutschlands gehört. Wir freuen uns mit und über Euch und sagen: Herzlichen Glückwunsch!!!

Alexander Böker
14.01.2020

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumsssitzung
    10.02.2020: Die nächste Präsidiums­sit­zung findet am 30.03.2020 beim NDR um 19:00 Uhr im Raum 7 Kantinenbereich statt.
  • Jahreshauptversammlung
    10.02.2020: Die Jahreshauptver­samm­lung vom RVH findet am 22.02.2020 um 15:00 Uhr beim NDR statt. Näheres im Einladungspaket (ergänzt 15.02.2020).

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen