Kommissärschulung

WAV-Lehrgang am 17. bis 19. Februar 2006

Notwendige Ausbildungsmaßnahmen für WA- und WAV-Mitarbeiter wurden jetzt in Hamburg-Harburg, im Clubheim des Harburger Turnerbundes „Jahnhöhe“ durchgeführt. Unter der Leitung von den BDR-Referenten Alexander Donike und Stefan Rosiejak wurden die Teilnehmer aus den Verbänden Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen geschult und auf künftige Wettkampfaufgaben vorbereitet. Wobei auch die Erkenntnis, der an gleicher Stelle durchgeführten DM im Querfeldeinfahren als Analyse mit in das Programm aufgenommen wurde. Das Prüfungsergebnis der 18 Teilnehmer war mit einem „Nachlader“, als sehr positiv zu bezeichnen!

Stefan Rosiejak: „Diese Maßnahme war ein Test für weitere und notwendige Steigerungen der Qualität und Sattelfestigkeit der WAVs. Der BDR plant dies auch für alle Verbände flächendeckend durchzuführen!“

Die Prüfungsergebnisse und die damit verbundenen Lizenzen sind allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer inzwischen zugestellt worden.
Karl-Heinz Knabenreich
19.03.2006

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Nachwuchstraining
    21.04.2022: Jetzt die aktualisierten Trainingstermine für den Nachwuchs downloaden

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Website durchsuchen