Hamburger Radsportjugend aktuell

Weitere Unterstützung für die Jugend

vereine_aufmacher3.jpg

Die Hamburger Radsportjugend bedankt sich bei weiteren Spendern und Sponsoren - kurz vor dem Saisonstart auf Mallorca sind die Nachwuchsfahrer/innen ihrem größten Jahresziel – der Sicherung der U19-Bundesliga und des Landestrainers – einige große Schritte näher gekommen.

Bereits Ende des vergangenen Jahres hatte die Radsportjugend begonnen, einige  Hamburger Radvereine auf Ihren Vereinssitzungen zu besuchen, um dort die Nachwuchsarbeit vorzustellen und um eine Spende zu bitten.

Mit Erfolg: Die RG Hamburg, die Harburger RG, die RG Uni Hamburg, der RV Endspurt und die RSG Blankenese zeigten sich von der Notwendigkeit einer strukturierten Nachwuchsarbeit auf Verbandsebene überzeugt und sagten großzügige Spenden zu. Der Nachwuchs sagt: Danke und setzt alles daran, das Vorschussvertrauen im Laufe der Saison mit Siegen und Top-Platzierungen zurückzugeben (und überdies auch noch weitere Vereine vom Sinn der Jugendarbeit zu überzeugen).

Mindestens genauso begeistert zeigten sich die Fahrer und Fahrerinnen über das Engagement einiger Privatspender, die angesichts der aktuell sehr angespannten Finanzsituation der Radsportjugend großzügige Spenden zugesagt bzw. bereits überwiesen haben. Petra Lerche (RG Hamburg), Arne Naujokat (RSG Blankenese), Stephan Bütje (RG Uni Hamburg), Jan Glietz (Suicycle) und Alexander Böker (RG Uni Hamburg) gebührt daher besonderer Dank – gerne auch persönlich bei einer gemeinsamen Trainingsrunde überbracht!

Auch der Verkauf des Radsportkalenders (noch sind einige Exemplare erhältlich) brachte Erlöse: rund 2500 Euro verbleiben nach Abzug der Druckkosten bei der Radsportjugend. Eine Idee, die so oder in ähnlicher Form sicher fortgesetzt wird.

Und um es spannend zu machen: Besonders stolz sind die Nachwuchsfahrer darauf, dass zum Start der U19-Bundesligasaison auch ein neuer Sponsor gefunden wurde, der sich nachhaltig engagieren möchte. Mehr dazu demnächst. Und für alle radsportbegeisterten Hamburger Sponsoren/Unternehmen, die sich engagieren und dafür viel Begeisterung und Inhalte zurück bekommen wollen: Gern per Mail an alexander.boeker (at) radsport-hh.de die aktuelle Präsentation der Radsportjugend anfordern.

Alexander Böker
23.02.2017

Sponsoren

Dello
Biehler Sportswear
Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Cross-LVM Nord 2017
    18.10.2017: Ausschreibung online - Anmeldung möglich: Für die LANDESVERBANDSMEISTERSCHAFTEN im CYCLOCROSS am 26.11. in Zeven
  • In München erfolgreich
    15.10.2017: Max Lindenau (STEVENS Racing-Team/RV Germania) sicherte sich den dritten Rang beim Deutschland Cup-Cross Rennen in München
  • Sportlicher Leiter
    13.10.2017: Kurzfristig angesetzt wurde ein Weiter/-Ausbildungslehrgang "Sportlicher Leiter" beim LV MV in Schwerin: 04.11. - Anmeldungen unter radsport-mv.de
  • Präsidiumssitzung
    09.10.2017: Die nächste Präsidiums- und Verbandsratssitzung findet
    am 23.10.17 um 19:00 Uhr beim NDR statt

U19-Bundesliga News

Nachrichten von der U19-Bundesliga weiter

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen