Cross, Einrad und Weihnachten

Wünsche und Termine

1112_Weihnachten.jpg
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und Weihnachten steht jetzt als nächstes auf dem Kalender. Beim vorletzten Rennen zum Stevens Cyclecross Cup 2011/2012 sah es schon weihnachtlich weiß aus. Aber Kattenberg ist viel höher und weit nördlicher als Hamburg ;), aber immerhin, weiß ist weiß. Man denkt, jetzt könnte Weihnachten kommen.

Könnte, aber es gibt noch Möglichkeiten. Die EinradfahrerInnen vom SIB-Club veranstalten das Dschungelbuch als Einradmusical am 14./15.12 in der Stadtteilschule am Heidberg. Karten dafür gibt es allerdings nur noch sehr ausgesucht.

Ohne Karte und Anmeldung kann man noch am 17.12 von Bergedorf zum Hamburger Weihnachtsmarkt fahren. Man ist rechtzeitig da, um beim Start des 1. Light-Night-Ride dabei sein zu können. Es wird ein wenig vom Wetter abhängen, was tatsächlich abläuft. Aber ein wenig läuft ja immer und sei es das Wasser vom Helm.

Am 2.Weihnachtstag gibt es natürlich wieder das Weihnachtscrossrennen in Harburg. Das Rennen gehört nicht zum Stevens Cup, bietet aber auch Jedermännern (und Frauen natürlich auch) die Möglichkeit, den Weihnachtsbraten in Vortrieb umzusetzen. Langt ordentlich zu, dann geht es schneller bergab.

Und für das nächste Jahr gibt es auch schon Termine. Die Einladung zum RTF-Kaffeeklatsch ist zwar noch nicht raus, aber der Termin steht. Am 28.Januar 2012 gibt es neben Kaffee und Kuchen die RTF-Jahresauszeichnungen.

Der RVH wünscht allen ein frohes Fest. Ob geruhsam oder aktiv, hoffentlich so, wie gewünscht.
Burkhard Sielaff
12.12.2011

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Präsidiumssitzung
    09.11.2019: Die nächste Präsidiums­sitzung findet am 25.11.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen