Bike and pray in Neuengamme

Zielfahrt zum Radgottesdienst

160516_1059_RAGO_Neuengamme_0045.jpg

Der Radgottesdienst in Neuengamme kann schon als Traditionsveranstaltung bezeichnet werden. Pfingstmontag (10. Juni) ist es wieder soweit: Ab 11 Uhr wird gemeinsam in der Kirche St. Johannis (Feldstegel 18, Neuengamme) gesungen und gebetet, bevor es dem großen „Bruder“ Motorradgottesdienst vergleichbar auf Tour geht: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer radeln gemeinsam auf landschaftlich schöner Strecke, bevor die Veranstaltung bei Kuchen und/oder Grillwurst im und am Gemeindehaus ihren Ausklang findet.

Die Fahrt nach Neuengamme und die gemeinsame Rundtour hat der Radsport-Verband als so genannte Landesverbands-Zielfahrt ausgeschrieben. Diejenigen, die auf der „Jagd“ nach RTF-Punkten sind, können so Punkte für ihre Wertungskarten sammeln. Vizepräsident Breitensport Arne Naujokat wird vor Ort sein und entsprechende Stempelungen vornehmen.

Initiator Hans Joachim Burkhardt freut sich auf viele Gäste. Wir vom Radsport-Verband werden insbesondere unserem viel zu früh verstorbenen Mitstreiter Burkhard Sielaff gedenken, der in Neuengamme seine letzte Ruhestätte gefunden hat.

Arne Naujokat
04.06.2019

Sponsoren

Bergamont

Newsticker

  • Lehrgang Sportlicher Leiter
    03.10.2019: Am 19.10.19 findet in Hamburg ein Lehrgang zum Erwerb einer Sportlicher-Leiter-Lizenz, Schwerpunkt Straße/Cyclo-Cross statt.
    Näheres und Anmeldung
  • Präsidiums- und Verbandsratssitzung
    03.10.2019: Die nächste Präsidiums­- und Verbandsratssitzung findet am 28.10.19 um 19:00 Uhr beim NDR im Kantinenbereich statt.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen