Unsere Junioren im „Promi-Block“

Nachlese Vattenfall Cyclassic

30.08.2014 Kurz nach sieben Uhr morgens, früher als so mancher Schulbeginn, trafen sich Vizepräsident des RVH, Marc Bator mit „seinen Jungs“  aus dem Bundesligateam U 19, gemeinsam mit Trainer und Crosslegende  Jens Schwedler, vom Stevens Racing Team. Es galt anzudeuten, zu  was die Jungs in der Lage sind und war nicht Bestandteil der großen Jedermann Veranstaltung - sondern  eine Einlage in der VIP-Wertung über 55 Km.   weiter

Radsport in Hamburg

RG Uni, RV Germania und RG Hamburg und zum Abschluss die Harburger RG

27.08.2014 Am kommenden Wochenende, dem 30.und 31. August  veranstalten die RG Uni am „Energieberg“ in Georgswerder  und der RV Germania in Norderstedt ihre Vereinsrennen. Das Rennen am Samstag wird vom Hauptfeld alles abverlangen, wenn man sich den Kurs auf der Homepage der RG Uni anschaut. Für die Zuschauer geht’s hoch hinaus, von der ehemaligen Mülldeponie kann man das Rennspektakel gut überblicken. weiter

Crosser auch im Sommer unterwegs

Ole Quast bei der BC Superweek/Kanada

20.08.2014 Schon als Junioren fuhren sie gemeinsam in der Straßen-Nationalmannschaft, die letzten zwei Jahre fighteten sie gegeneinander in süddeutschen Kriterien und nun fuhren beide zusammen nach Kanada, um dort Spaß, Eindrücke und Radsport­er­folge zu erleben. Hier berichtet Ole Quast von seinem diesjährigen Kanada-Trip: Florenz Knauer, Team Heizomat, einer der erfolgreichsten Kriterien Fahrer Deutschlands und schon zweimal erfolgreich bei der der BC Superweek gewesen, wollte seinen Spaß teilen; gemeinsam mit seinen Teamkollegen Jan Niklas Droste, Alexander Grad, Fabian Schormeier konnte ich als 5.Fahrer das Team verstärken und über  den großen Teich nach Vancouver fliegen. weiter

Rennfahrer & Nachwuchsreporter

Moritz' Bericht von der Kids-Tour

20.08.2014 Was Hamburgs beste U 17 Fahrer ab morgen bei den Youngclassic bevorsteht,  haben die besten U13 und U 15 Fahrer/in am vergangen Wochenende absolviert. Von der „Tour de France“ der U3/U15 Fahrer, der Kids Tour Berlin, berichtet das kleine Riesentalent der Harburger RG, Moritz Plambeck. Bei der ersten Etappe war das Zeitfahren. Da die U13er drei Stunden vor den U15ern Start hatten, konnten wir erstmal weiter ausspannen. Bei fast allen von uns lief es nicht so wie erhofft, zum Beispiel Katharina: Sie hatte 4 km vor dem Ende einen Platten. Der beste an diesem Tag war Jasper als 27. beim Zeitfahren. Sonst war der Tag nicht so erfreulich. Der beste von uns U15ern war Luci auf dem 94. Rang. Die 2. Etappe war das Teamzeitfahren, da ist der Hamburger U13-4er leider fast komplett gestürzt, außer Jasper. Bei uns, der U15, war das Teamzeitfahren eigentlich ganz ok. Witzig, beide unsere 4er kamen auf den 27. Platz. 34 Mannschaften waren bei U13 am Start, 38 Mannschaften bei U15. weiter

Youngclassics 2014

„Diesmal geht es auf dem Jungfernstieg rechts herum!“

19.08.2014 Die neunte Ausgabe der Youngclassics steht vor der Tür, ein dreitägiges Etappenrennen für Lizenz-Nachwuchssportler der Klasse U17. Dieses Jahr können also die Jahrgänge 1998 und 1999 starten. 22 Teams zu je 6 Fahrern sind in diesem Jahr am Start. Neben Fahrern aus Deutschland, Belgien und den Niederlanden ist in diesen Jahr auch ein Team aus Polen gemeldet. Das Hamburger (bzw. Norddeutsche) Team unter den 12 Deutschen Teams soll hier vorgestellt werden. weiter

Laut aber trocken

1.Hamburger Bahn Team Cup

17.08.2014 Mit viel persönlichem Einsatz hat das Bahnteam wieder einmal eine tolle Veranstaltung ins Oval gebracht; ausreichend Helfer aus dem Breitensportbereich waren dabei als ca. 50 Neugierige sich im Langsam-und Zeitfahren und bei Geschicklichkeitsübungen auch erstmalig auf einer Radrennbahn probierten. Als ein starker Regenschauer auf das schützende Dach prasselte war es laut aber trocken, komisch mein erster Gedanke war, sollen doch die Radsportler die jetzt draußen unterwegs sind ruhig nass werden, wären sie doch nur hier her gekommen. weiter

Gewinnen als Team/ Spaß für alle

16.August Radrennbahn HH

05.08.2014 Radfahrer sind auf der Straße unterwegs. Will man als Einsteiger mit Radsportlern da Kontakt aufnehmen, muss man eigentlich selber schon Radsportler sein. Hamburger haben es mit der Kontaktaufnahme und dem Kennlernen des Radsports aber viel leichter als Andere. In Hamburg gibt es nämlich eine Radrennbahn. Sogar mit Dach. Geht also auch bei Regen. Am 16.August gibt es wieder eine Aktion des RVH. Alle sind eingeladen und dürfen mitfahren. Wem es um Ruhm und Ehre geht, sollte aber 2 Gleichgesinnte mitbringen, sonst wird das nichts mit der Teamwertung. weiter

Prima Stimmung und Platzregen beim BSV

RTF des Betriebssportverbandes

01.08.2014 Der BSV Radsport Hamburg hatte am letzten Sonntag planmäßig seine alljähliche RTF durchgeführt. Trotz eines Wolkenbruches vor dem Start hat es immerhin 500 Teilnehmer nicht abge­schreckt, dennoch an den Start zu gehen. Die Verpflegung an den Kontrollstellen und die Einsatz­bereitschaft der Helfer haben dafür gesorgt, daß alle Teilnehmer „rund um versorgt„ waren. Es war wieder alles dabei, was eine RTF Strecke so lebhaft macht; das Kopfsteinpflaster, die Pfützen, die drückende Luft nach dem Platzregen, usw. weiter

RV Endspurt - RG Uni - BSV

Radtourenfahrten - waren und sind

26.07.2014 Hallo Liebe Radsportfreunde, am letzten  Wochenende waren wieder  einige Radsportereignisse in Hamburg, die das Radfahrerherz höher schlagen ließen. Am Samstag hatte der RV Endspurt zum „ Rund Hamburg „ Marathon bei bestem Wetter eingeladen, die über hundert Teilnehmer konnten Strecken von 95,120 und 250 km abfahren . Ohne den großen Aufwand, der sonst beim Ausrichten einer Radsportveranstaltung betrieben wird , wurde hier mit wenigen Helfern und geringen Mittel eine gelungene Veranstaltung geschaffen. Ich möchte nicht zu viel schreiben , weil der Bericht auf der Homepage des RV Endspurt alles beschreibt.   weiter

U 19 Nachlese und Vorschau

Nach zwei Rennen ist vor einer Etappenfahrt

23.07.2014 Ein Umstand wurde schon im letzten Bericht vorhergesagt; bei der Berg-DM vergangenes Wochenende in Berchtesgaden, sollte Lauritz Urnauer der leistungsstärkste Hamburger sein, der aus dem Stand, gemeinsam mit 120 „wilden Hengsten“ die Wand von Berchtesgaden hochklettert. Das Starten geschah gemeinsam – am Zielstrich war man einsam. Lauritz konnte mit dem 21. Platz zufrieden sein. weiter

Juniorenbundesliga

Nach zwei Rennen ist vor zwei Rennen

15.07.2014 Nachdem auf dem Newsticker nur kurz berichtet wurde, hier ein Rückblick aufs vergangene Wochenende und eine Vorausschau aufs kommende Wochenende. Während andere junge Menschen am Ballermann ballern oder nach dem WM-Sieg hupenderweise im Autokorso parken, kämpfen unsere Bundesliga-Jungs in Deutschland um Punkte und Positionen. In Luckau/Brandenburg fand am letzten Wochenende die Einzelzeitfahr-DM der Junioren statt, die gleichzeitig auch Punkte für die U 19-Bundesliga  bedeuteten. weiter

Stellenausschreibung

RVH sucht einen neuen LV-Trainer

14.07.2014 Der Radsport-Verband Hamburg (RVH) sucht auf 450 Euro-Basis einen LV – Trainer im Bahn und Straßenbereich! Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

  • Talentsichtung und Förderung.
  • Betreuung von Leistungssportgruppen U 11- U 19 im Trainings- und Wettkampfbetrieb im nationalen Bereich.
  • Mitarbeit in der Leistungssportförderung des RVH in Zusammenarbeit mit dem VP Leistungssport.
  • Aufbau von Leistungsstrukturen entsprechend dem NWL- Programm des BDR.
  • Übungsleiter und Trainerausbildung.
  • Organisation von sportmedizinischer Betreuung.
  • Leistungsdokumentation und – Entwicklung der Athletinnen und Athleten.
weiter

Deine Chance - bewirb Dich jetzt!

U 1 9 B u n d e s l i g a 2 0 1 5

09.07.2014 Du hast Lust in der Saison 2015 in einem Bundesligateam U19 zu fahren? Der Radsport-Verband Hamburg unterstützt Dich darin. In dem 2014 gegründeten Team suchen wir noch motivierte, junge Radsportler, die uns weiter erfolgreich verstärken. Wir benötigen Deinen Namen, Verein, Lebenslauf und Deine sportlichen Erfolge. Sende Deine Bewerbung bitte per Mail an: annette.rothe@radsport-hh.de Meldeschluss ist der 30.9.2014 Annette Rothe VP-Leistungssport weiter

Oderrundfahrt 2014

Schülerfahrer kämpfen wie die Großen

07.07.2014 Während für die Profis am Wochenende der Startschuss zur 101. Tour de France im englischen Leeds fiel und mit dem Sieg von Marcel Kittel aus deutscher Sicht gleich erfolgreich begann, machten sich unsere Schülerfahrer Moritz Plambeck, Louis Lex (HRG) und Luca Rohde (RGH) auf den Weg ganz in den Osten der Republik. In Frankfurt/Oder wurde die 35. Oderrundfahrt, eine internationale mehrtägige Rundfahrt für Elitefahrer und U15 ausgetragen. International stark besetzt (Dänen, Luxenburger, Niederländer), dazu die besten Landeskader aus Berlin, Brandenburg und Thüringen am Start. Streckenprofile und –längen, welche die volle Konzentration, fahrerisches Geschick und Kondition der Rennfahrer erfordern - diese Rundfahrt ist die wohl anspruchvollste und härteste, die 12- bis 13jährige Nachwuchsfahrer in Deutschland geboten bekommen. weiter

Petrus ist nicht RG Hamburg Mitglied

RTF der „ RG Hamburg Tour „

06.07.2014 Leider hatte das schlechte Wetter der RG Hamburg bei Ihrer Ausrichtung der traditionellen  RTF „  RG Hamburg Tour „einen Strich durch die Rechnung gemacht. Schon das Aufbauen der Startkulisse und das Einrichten der Kontrollstellen musste bei  strömenden Regen geschehen. Die RG Hamburg hatte dieses Jahr  , wie in den letzten Jahren davor , mit ungefähr 1000 Teilnehmer gerechnet. Belohnt wurden Sie diesmal nur mit 105 Marathon Startern und 106 RTF`lern . weiter

LV Trainer Robert Kores berichtet

Nachwuchs DM Straße in Queidersbach am 29.06.14

02.07.2014 Die diesjährige Deutsche Meisterschaft auf der Straße fand in dem kleinen aber schönen Ort Queidersbach statt. Leider war es überhaupt nicht so schön, wie es der Ort versprach: Es regnete in Strömen und das fast den ganzen Vormittag. Die U19 hatte um 8:45 Uhr Start – komplett im Regen. Das ist auf dem anspruchsvollen Kurs – eine Runde war 14 Kilometer lang und beinhaltete ca. 200 Höhenmeter – wirklich kein Spaß. Vor allem auf der Abfahrt durch Wald und Wiesen mussten die Fahrer höllisch aufpassen. Unsere Bundesliga-Jungs Ludwig Cords und Paul Lindenau konnten sich im guten Mittelfeld auf Platz 42 und 47 platzieren. Lauritz Urnauer hatte leider Sturzpech und musste das Rennen vorzeitig beenden. Zum Glück nichts Ernstes! weiter

200 Bahninteressierte sehen auch Kunst

Auf die schiefe Bahn kommen

28.06.2014 Jörg Steffens und Gunnar Mollenhauer  forderten: „Kommt auf die schiefe Bahn“ und viele kamen. Ungefähr 200 Radsportinteressierte und Neugierige besuchten „unsere“ Radbahn, viele das erste Mal. Es wurden Fragen gestellt und beantwortet, es wurde auf Vereine und Trainingsmöglichkeiten verwiesen; aber die meistgestellte Frage war: „Wann gibt es wieder „Bahn für Alle?“ Einige Gäste  kamen um 09.00 h und gingen um 15.00 h, es wurde gequatscht, man informierte sich und probierte aus. Insgesamt versuchten sich 50 Radsportler auf der „schiefen Bahn“, waren stolz im Oval fast ganz oben zu fahren und wollen es auf jeden Fall wiederholen. weiter

Es war Bundesliga Es ist Nachwuchs DM

Gut gefahren - nicht belohnt worden

25.06.2014 Das Hamburger Junioren-Bundesligateam war ganz vorn, zumindest in den gefahrenen Kilometern der Anfahrt. Samstagmorgen fuhren Paul Lindenau und die Erstjahresfahrer Ludwig Cords und Lauritz Urnauer mit „Vadder“ Bernd Cords in Richtung Süden, mal eben 780 Kilometer; Raphael Schröder, auch jüngerer Jahrgang, stieß aus Berlin dazu. Unterkunft suchen, Strecke anschauen, Beine vom langen Sitzen lockern, Rad checken, Duschen, Abendbrot, schlafen; D-Ghana????????? weiter

Sponsoren

Stevens
Bergamont

Newsticker

  • YC Gesamtteamwertung
    24.08.2014: Der LV HH belegt in der Gesamtteamwertung Platz 14 der 21 Mannschaften.
    Alle Ergebnisse der Youngclassic incl. Special Olympics.
  • RTF/CTF Fachwartetagung-Nord 29.08.2014
    22.08.2014: Michael Scheibe LV HH und Anselm Steinmetz,LV SH laden zur RTF/CTF Fachwarttagung nach Nortorf.
  • Renntermine HH Ausschreibungen
    17.08.2014: 30.08. Energieberg Kriterium der RG Uni, 31.08. 2. Norderstedter Stadtrennen des RV Germania, 07.09. Großer Preis der Haspa Volksdorf, RG Hamburg
  • LVM Bahn !!
    06.08.2014: Am 27.08.und 10.09. finden für die Klassen U13, U15 und U17 m/w die diesjährigen LVM Bahn im Rahmen der Bahnpokalserie statt. Ablaufpläne.

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Radsportabzeichen 2014

Der Radsport-Verband Hamburg bietet auch 2014 die Abnahme für das Deutsche Radsportabzeichen an. weiter

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

RTF–Statistik

Website durchsuchen