Radrennen im Norden

Das letzte seiner Art?

09.08.2016 Der Norden dreht auf: in den kommenden Wochen bieten Hamburger und Radsport-Vereine aus Schleswig-Holstein und Bremen zahlreiche Startmöglichkeiten in allen Rennklassen an. Vom echten Rad-Klassiker der RG HAMBURG (4.9. GP Volksdorf) bis zur Erstauflage ist alles dabei. Und auch die Welt-Elite geht wieder auf die Runde zwischen Waseberg und Mö. weiter

Der RV Endspurt und die RSG Blankenese laden auf die Bahn

Radsportabzeichen für die ganze Familie

04.08.2016 Am 27.08. ist es wieder soweit: der RV ENDSPURT HAMBURG lädt zusammen mit der RSG BLANKENESE Groß und Klein auf die Radrennbahn Hamburg ein. Ab 14:00 Uhr bieten die beiden Hamburger Radsport-Vereine die Möglichkeit zur Einzel-Abnahme des Radsportabzeichens in den Disziplinen Sprint und Geschicklichkeitsfahren an. Die Teilnahme ist natürlich auch für Gäste offen und kostenlos. weiter

Bekanntmachung des Landesverbands Hamburg

Absage der MTB-Meisterschaft in Buchholz

24.07.2016 Der zuständige Koordinator für MTB und Querfeldein informiert über die bedauerliche Absage der geplanten MTB-Veranstaltung in Buchholz am 7. August. weiter

STEVENS Bahn-Pokal

Sommer-Bahn bei 30 Grad

22.07.2016 Der STEVENS Bahn-Pokal geht in die verdiente Sommerpause: der fünfte Lauf zur diesjährigen Serie auf der Radrennbahn Hamburg brachte kaum Veränderungen in die Gesamt-Klassements, dennoch konnten einige Akteure wichtige Punkte für die Endabrechnung im September einfahren. weiter

Thüringen-Rundfahrt der Frauen

Benitas Tour-Tagebuch

15.07.2016 Die Startliste der diesjährigen Thüringen-Rundfahrt der Frauen (15.- 21. Juli) könnte kaum eindrucksvoller sein. Die Top-Fahrerinnen des Frauen-Radsports sind beim Etappen-Rennen gemeldet, von Emma Johannson bis zu Marianne Vos. Die Hamburgerin BENITA WESSELHOEFT (MC PIRATE) geht für das maxx solar Cycling-Team ins Rennen und führt hier exklusiv ihr Tour-Tagebuch. weiter

Auf nach Bonn

Bundes-Radsport-Treffen 2016

11.07.2016 Auf nach Bonn: das Bundes-Radsport-Treffen 2016 startet am 24. Juli in Nordrhein-Westfalen und bietet bis zum 30. Juli von einer Landeszielfahrt bis zum Einzelzeitfahren vorallem Tourenangebote, Informationen und die Möglichkeit des Kommunizierens unter Gleichgesinnten. Alle Informationen zum Bundes-Radsport-Treffen 2016 gibt es auf http://www.bundes-radsport-treffen2016.de und weiterführende Infos zum Bundestreffen auf http://www.bdr-brt.de weiter

DM Omnium U15 und U17

Nachwuchs im Kölner Radstadion

11.07.2016 Die Deutsche Meisterschaft OMNIUM für den Nachwuchs stand auch für Hamburger Fahrer- und Fahrerinnen im Kalender. Ausgetragen wurden diese im Kölner Radstadion. Einen Bericht und Informationen über die Schüler- und Jugendwettbewerbe aus Hamburger Sicht hat Rona Rohde aufgezeichnet. weiter

Rad-Bundesliga und DM EZF in Luckau

Volles Programm für halbes Team

05.07.2016 Brandenburg war der diesjährige Austragungsort der deutschen U19-Meisterschaften im Einzelzeitfahren. In Luckau waren auch die Hamburger Teilnehmer und Teilnehmerinnen am Start um sich mit der bundesweiten Konkurrenz zu messen. Neben dem EZF fand dort auch ein weiterer Lauf der Lila Logistik Rad-Bundesliga statt: weiter

DM Nachwuchs in Nidda

Logistischer Kraftakt

01.07.2016 Am vergangenem Wochenende fuhren die Nachwuchsklassen (U15/U17/U19) im hessischen Nidda um die deutschen Meister-Trikots im Strassenradsport. UWE MESSERSCHMIDT war mit einem Team des LV HAMBURG vor Ort und berichtet über das Abschneiden der Fahrer und Widrigkeiten entlang des Weges - von Hamburg nach Hessen und wieder zurück. weiter

Wer weiß schon, was passiert

Im Porträt: Benita Wesselhoeft

25.06.2016 Die Teilnahme an einer Meisterschaft ist für jeden Radsportler etwas besonderes. Das dabei sein bei der Deutschen Strassen-Radmeisterschaft umso mehr. Für die Frauen-Elite findet diese zur Zeit in Thüringen statt. In Streufdorf und Erfurt geht auch BENITA WESSELHOEFT (maxx-solar Women Cycling Team/MC Pirate) aus HAMBURG an den Start. Grund genug für ein Wortwechsel über Ambitionen, Training und Leidenschaften. weiter

Bahnrennen auch ohne Lizenz

Track Cup für Jedermann

17.06.2016 Neben dem STEVENS Bahn-Pokal (nächster Termin am 6. Juli) wird auf der RADRENNBAHN HAMBURG seit der letzten Saison auch der TRACK CUP für Jedermann ausgefahren. Teilnehmen dürfen hier also auch Fahrer und Fahrerinnen ohne Lizenz. Was im Strassenradsport  oder im Cyclocross längst eine feste Grösse für sich ist, stößt auch bei Bahn-Enthusiasten auf wachsende Begeisterung. weiter

Rad-Bundesliga in Auenstein

Wechselhaftes Wochenende

15.06.2016 Das U19 Rad-Bundesliga Team des LV HAMBURG verbrachte das Wochenende bei den Auensteiner Radsporttagen. Dabei zeigte sich nicht nur das Wetter von seiner wechselhaften Seite. FELIX HOLST weiß darüber und mehr zu berichten. weiter

Derny Deutschland-Cup

Deutsche Meister sind dabei

13.06.2016 Am 18. Juni drehen wieder die Schrittmacher-Maschinen von der Hannoveraner Radrennbahn in der Hagenbeckstrasse ihre Runden. Und das nicht alleine. Der DERNY DEUTSCHLAND-CUP 2016 macht wieder Station auf der RADRENNBAHN HAMBURG und bietet internationalen Gespannen die Möglichkeit um den silbernen Ehrenteller des Senats der Freien- und Hansestadt Hamburg zu fahren. weiter

Main-Spessart Rundfahrt

Mit neuen Trikots am Start

08.06.2016 In Karbach ging am vergangenen Wochen­ende die Lila-Logistik RAD-BUNDESLIGA auch für das U19 LV-TEAM weiter. Über die Ereignisse bei der dortigen Main-Spessart Rundfahrt berichtet PHILIPP PLAMBECK (siehe U19-BUNDESLIGA NEWS). weiter

Bekanntmachung des Landesverbands Hamburg

Außerordentliche Jugend-Hauptversammlung der Radsportjugend

07.06.2016 Einladung zur AO JV der Radsportjugend im Radsport-Verband Hamburg e.V., da durch Rücktritt des Jugendleiters und seines Stellvertreters eine Neuwahl erforderlich ist.  weiter

Fahrradsternfahrt und Hamburger Verkehrspolitik

Radsport, Straßen und der Verkehr

02.06.2016 Fahrradsternfahrt in Hamburg: am 19. Juni wird von über 70 Startpunkten in ganz Hamburg und dem Umland symbolisch die Strasse erobert. Die FAHRRADSTERNFAHRT ist seit 1995 an jedem 3. Sonntag im Juni fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders in Hamburg. Die Abschlusskundgebung findet ab 15:00 Uhr auf dem Hamburger Rathausmarkt statt. weiter

Sponsoren

Star
Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Nächste RTF: 04.09. Kaperfahrt
    23.08.2016: Der FC ST.PAULI RADSPORT geht mit Euch am 04.09. ab Barsbüttel wieder auf Kaperfahrt - dazu startet auch der "Marathon To Hell" im NORDCUP
  • Blankeneser Rundtörn
    22.08.2016: Am 11.09. kann man bei der RTF der RSG BLANKENESE wieder in die Pedale treten. Start ist beim Autohaus Kröger in der Blankeneser Chaussee
  • DM Bahn in Cottbus
    20.08.2016: Vom 24.-28.08. findet im Cottbuser Radstadion die DM Bahn statt - in den Jugend- und Juniorinnenklasse auch mit Hamburger Beteiligung
  • Siege beim Specialized-Cup
    14.08.2016: Beim Rundstreckenrennen in Flintbek siegt LENNERT KLEMANN (FC St.Pauli) bei den Männern, BENITA WESSELHOEFT (MC Pirate) bei den Frauen
  • NEUER TERMIN: 07.09. STEVENS Bahn-Pokal
    11.08.2016: Der letzte Lauf sowie die Ehrungen zum diesjährigen STEVENS Bahn-Pokal finden am 07.09. statt - ebenfalls die Ehrungen zur LVM
  • BMX-Nordcup in Hamburg
    11.08.2016: Vormerken: BMX-NORDCUP und BEGINNERS-CUP am 04.09. wieder auf dem Race Track in Hamburg-Farmsen (Neusurenland 44)
  • Trainerausbildung Rennsport
    10.08.2016: Der Radsportverband S-H bietet eine C-Trainer Ausbildung an: Start ist der 07.10. Mehr Infos unter www.radsport-sh.de/
  • Kein Training am 26.08.
    24.07.2016: Bitte beachten: am FREITAG 26.08. ist in der Zeit von 18:00 - 21:30 auf der Radrennbahn kein offener Trainingsbetrieb möglich
  • Endspurt auf der Bahn
    22.07.2016: Der RV ENDSPURT bietet mit der RSG BLANKENESE am 27.08. u.a. die Möglichkeit zur Radsportabzeichen-Abnahme an - Ort: Radrennbahn Hamburg

U19-Bundesliga News

Nachrichten von der U19-Bundesliga weiter

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen