BMX-Meisterschaften 29.05.

BMX-Race-Track lockt

21.05.2016 Der BMX-Sport boomt. Auf dem BMX-RACE-TRACK in Hamburg-Farmsen wird es am 29. Mai heiß hergehen. Die Landesverbands-Meisterschaften der Nordverbände sowie die Beginners Cup-Rennen stehen auf dem Tagesprogramm. Ab 10.00 Uhr kann jeder spektakuläre Rennen rund um diese rasante olympische Sportart verfolgen, wenn über 300 Sportler aus Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ihre Nord-Meister in verschiedenen Altersklassen ausfahren. Ein BEGINNER-RENNEN ergänzt das Programm, rund um den BMX-Racesport ist alles zu sehen. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich und reichhaltig gesorgt. Zuschauer bei den spannenden Wettbewerben sind herzlich willkommen. Und das Beste: der Eintritt ist kostenfrei - das alles auf dem BMX-RACE-TRACK Neusurenland 66, Hamburg-Farmsen

star ist neuer Partner des RVH

Neuer Treibstoff

18.05.2016 Nicht nur die Hamburg Cyclassics bekommen neuen Treibstoff, sondern auch der Nachwuchs des RVH: star wird bereits für die laufende Saison Sponsor und Partner unseres U19 Bundesliga-Teams sowie des Straßenrennsports im RVH. weiter

SC Schule Tieloh

Learning by doing

17.05.2016 Der Sportclub SCHULE TIELOH ist weitesgehend für das Kunstrad- und Einradfahren in Hamburg bekannt. Doch auch über das besondere Radsport-Engagement hinaus ist man an der Stadtteilschule Barmbek dem Fahrrad eng verbunden. Der Hamburger TV-Sender TIDE TV war vor Ort und hat einen Blick in das Fahrradwerkstatt-Klassenzimmer geworfen. weiter

Radrennen im Norden

Von der City bis Schwaan

16.05.2016 Die Tage werden länger - die Anfahrtswege kürzer. Beides ist gut für die Radsportler hierzulande. Einerseits bleibt mehr Tageslicht zum trainieren andererseits muss man weniger Zeit damit verbringen, zum nächsten Veranstaltungsort zu kommen. In den nächsten Wochen finden einige Radrennen in und um Hamburg herum statt - darunter auch das zweitägige Radsportfest in der City-Nord weiter

Von Gotha nach Tabarz

Hamburger Jugend auf Tour

15.05.2016 Die diesjährige TMP-JUGENDTOUR führt von Gotha in drei Etappen nach Tabarz. Bereits beim Prolog-Auftakt machte das Team des LV HAMBURG auf sich aufmerksam und landete auf dem Tages-Podium. Wieder war eine geschlossene Mannschafts-Leistung für den Erfolg ausschlaggebend. Weiter geht es mit einem Bergzeitfahren in Friedrichswerth und der Etappe "Rund um Weingarten". Bereits zum 18. Mal findet die "Kleine Friedensfahrt" statt - die auch schon von John Degenkolb, Tony Martin und Marcel Kittel gewonnen wurde. Hier geht es zu Kurz-Berichten, Fotos und Ergebnissen der Hamburger-Fahrer: weiter

Rad-Bundesliga

Starkes Team in Frankfurt

02.05.2016 Am 01.05.2016 startete nun auch die U-19 BUNDESLIGA in die Saison. Mit dabei wieder ein Team des LV-HAMBURG. Das Rennen führte über anspruchsvolle 125,3 Kilometer (1.659 Höhenmeter) durchs Taunusgebirge. Mit im Programm waren der Feldberg, die Kittelhütte, der Ruppertshain und der Eppstein. Das Rennen verlief für den LV-HAMBURG sehr erfolgreich. Besonders hervorzuheben ist, dass ein eine tolles Team am Start stand und nicht fünf Einzelkämpfer. Belohnt wurde dies mit dem 8. Platz in der Mannschaftswertung. weiter

Der BDR startet seinen Radmarathon-Cup Deutschland 2016

Königsklasse der Breitensportler

01.05.2016 Herausfordernde Tagestouren auf der Straße über mehr als 200 Kilometer kennzeichnen die Königsklasse des Breitensports im Bund Deutscher Radfahrer, den BDR RADMARATHON-CUP DEUTSCHLAND, der in diesem Jahr 21 Veranstaltungen umfasst. Auch in HAMBURG ist man dabei: am 26. Juni beim RG HAMBURG-RADMARATHON. weiter

Radfahren für alle

Maifest Elbinsel Kaltehofe

23.04.2016 Die Radsportvereine des Radsportverbands Hamburg beim Maifest am 1.Mai 2016 bei und ab der Wasserkunst auf der Elbinsel Kaltehofe. Von Volksradfahren, Geschicklichkeitsübungen, Rennen für Kinder bis zu Kunstradfahren und geführten Rennrad-Touren. Der Hamburger Radsportverband bewegt was auf der Elbinsel Kaltehofe. weiter

30.04. ab 10:00 Uhr

Bahn Für Alle-Tag

22.04.2016 Am 30.04. öffnet die RADRENNBAHN HAMBURG wieder die Tore zum BAHN FÜR ALLE-Tag: ab 10:00 Uhr für Deine schnelle Runden mit dem eigenem Fahrrad - egal ob Rennrad, Trekking Bike oder Cityrad - oder auch auf einem Leih-Bahnrad. Für Jedermann & Jederfrau und den Nachwuchs. Bei den ersten Versuchen auf der "schiefen Bahn" steht ein Team für eine Einweisung sowie mit Tips und Tricks zur Verfügung. Bitte Helm und Handschuhe mitbringen. Drumherum gibt es Aussteller, Präsentationen und Informationen rund um den Radsport in Hamburg. Ausserdem besteht die Möglichkeit an einem Zeitfahren teilzunehmen. Dazu ein reichhaltiges  Catering-Angebot und ein FAHRRAD-FLOHMARKT (Beginn 12:00 Uhr) für alles rund um das Fahrrad - rund um die Radrennbahn. Für den Fahrrad-Flohmarkt  ist keine Anmeldung und keine Standmiete notwendig. Radrennbahn Hamburg. Hagenbeckstrasse 124

Achtung: Bahn kommt!

STEVENS Bahn-Pokal 27.04.16

11.04.2016 Auf der Strasse ist die Saison für den Radsport mittlerweile schon über die Zeit der Trainingslager und ersten Rennkilometer hinweg. Damit ist auch für die RADRENNBAHN HAMBURG der Zeitpunkt gekommen, mit dem neuen Saison-Programm durchzustarten.
Der erste Renntag des STEVENS BAHN-POKALS findet am 27. April (Start 17:30 Uhr) in der Hagenbeckstrasse 124 statt. Für Lizenz-Fahrer- und Fahrerinnen (U11/U13/U15/U17/U19/Elite Männer/Frauen und Senioren) geht es dann wieder um Tagespunkte für die Gesamtwertung 2016. Der veranstaltende Radsportverband rechnet für dieses Jahr auch wieder mit internationalen Teilnehmern - VELKOMMEN!

U 17 - BDR Sichtung in Börger/Emsland

Moritz Plambeck (Harburger RG) als U 17 Neuling mit 15. Platz

04.04.2016 Am vergangenen Wochenende fand in Börger das erste U17-Sichtungsrennen statt. Bei großén Starterfeldern in den Nachwuchsklassen ging es dabei um wertvolle Ranglistenpunkte. Zusammengefasst von Uwe Messerschmidt. weiter

Radsport für Alle

Zeit zum Aufsteigen

31.03.2016 Aufs Rad steigen kann man immer, aber jetzt im Frühling ist wohl die beste Zeit damit anzufangen. Das Angebot des Hamburger Radsportverband und seiner Vereine bis zum 1.Mai für gemeinschaftliche Radaktivitäten kann sich dazu sehen lassen. Für die Radtourenfahrer gibt es zwei Veranstaltungen. Beim Frühlingsfest auf der Kaltehofe kann und soll die ganze Familie auf dem Rad verbringen. Außerdem wird man noch die Hamburger Radrennbahn zu erfahren können. Zeit und Gelegenheit zum Aufstieg. weiter

Start in die neue Saison

Radrennbahn Hamburg 2016

09.03.2016 Die Radrennbahn Hamburg startet in die neue Saison. Und das nicht alleine: auch in diesem Jahr wird die Bahn-Pokal-Serie vom Hamburger Fahrradhersteller STEVENS unterstützt. Der erste Termin ist am 27.April - die weiteren am 25.5., 15.6., 6.7., 20.7. und 10.9. weiter

Sponsoren

Star
Stevens
Bergamont

Newsticker

  • Radsport auf Sendung: 25.05.
    24.05.2016: Thema der Woche bei HAMBURG1: SPORTSTADT HAMBURG - der TV-Sender ist daher für einen Beitrag ab 15:00 Uhr zu Gast auf der Radrennbahn Hamburg
  • STEVENS MTB-Cup - Neuer Termin
    22.05.2016: Der für den 12.06. geplante STEVENS-MTB-Cup hat einen NEUEN TERMIN bekommen - dieser findet nun am 07.08. statt
  • Start frei: 12.06. RTF-Norderstedt
    19.05.2016: Die nächste RTF "Durch Auen & Moore" vom RV GERMANIA startet am 12.06.
  • Nächste Präsidiumssitzung
    18.05.2016: Die nächste Präsidiumssitzung findet am 30. Mai um 19:00 Uhr beim NDR Raum K7 statt
  • STEVENS Racing-Team siegt
    15.05.2016: Dominic Klemme vom Hamburger STEVENS RACING-TEAM gewinnt Internationales RÜCK XXXL Elite-Radrennen in Oberhausen
  • STEVENS Bahn-Pokal
    12.05.2016: STEVENS Bahn-Pokal zum zweiten: am 25.05. geht es in die zweite Runde zum diesjährigen Bahn-Pokal auf der RADRENNBAHN HAMBURG
  • Meister & Meisterin im EZF
    07.05.2016: D.Prien (U15), S.Hohenschild (Sen4), S.Magnussen (Sen3), O.Bergmann (Sen2), M.Plambeck (U17), P.Plambeck (U19) & B.Wesselhoeft (Frauen)
  • Erfolg beim GP BUCHHOLZ
    05.05.2016: Die U19 Bundesliga Fahrer JAN LIETZKE, DOMENIC KARRASCH und PHILIPP PLAMBECK belegen das Podium beim GP BUCHHOLZ

U19-Bundesliga News

Nachrichten von der U19-Bundesliga weiter

Facebook

Facebook Facebook Facebook

Standpunkte zum dopingfreien Radsport

Der Radsport-Verband Hamburg bekennt sich zum dopingfreien Radsport, nach unseren Leitsätzen soll sich jeder Aktive des Verbandes richten. Unsere beson­dere Fürsorge gilt dem Nachwuchs. weiter

Website durchsuchen